Neues Jahr - endlich Glück???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von daimansawa 31.12.09 - 16:51 Uhr

Wieder geht ein Jahr vorbei. Wieder ein Jahr ohne pos. SST, wieder ein Jahr mit Kinderwunsch, wieder ein Jahr voller Hoffnung und voller positiven Denkens.
Mittlerweile sind es so viele Jahre.
Und es war wieder ein Jahr, in dem Freunde sich entschieden, ein Kind zu bekommen. Freunde bekamen ihre Babys oder sind schwanger. Eine Freundin bekommt jetzt ihr zweites Kind. Wir sind immer noch nicht schwanger und üben schon viel länger. Ich freue mich aus tiefstem Herzen über all das Glück der Bekannten, Freunde und Verwandten. Aber irgendwie weint mein Herz auch jedesmal ein wenig. Und dann auch noch immer dieses "wann ist es bei euch soweit? " :-[
Wenn ich dann erzähle, dass es bei uns wohl etwas schwieriger ist, höre ich nur " seh das mal nicht so negativ" oder " Wunder passieren immer wieder"...
Aber nach all den Jahren fällt es schwer, sich damit zu trösten.

Normalerweise bin ich ein positiv denkender Mensch, aber heute ist es damit schlecht. Deswegen habe ich beschlossen, all meine neg. Gedanken rauszulassen. Das schafft Platz für positive Energien, für Hoffnung und Zuversicht.

Ich wünsche euch allen einen guten Rutsch. Mögen all eure Wünsche in Erfüllung gehen.


LG Daimansawa

Beitrag von ina175 31.12.09 - 17:12 Uhr

#liebdrueck

Eine Freundin von uns hatte 2003 eine FG, seitdem konnte sie bis 2006 nicht ss werden. Sie hat sich dann erstmal gegen weiter üben entschieden, hat einen Motorradführerschein gemacht und zack sie ist ss geworden.

Heute ist die kleine Lani über 2 Jahre und putzmunter.

Manchmal hilft es sich abzulenken. Ich weiß, es ist leichter gesagt und wir haben das Glück ein gesundes Kind zu haben. Ich bin nach der ELSS damals mitten im Umzug ss geworden. Hab gar nicht drüber nachgedacht als wir noch die letzte Nacht in der alten Wohnung 'anders' #verliebt gestalten wollten ;-)

Ich drücke dir ganz fest die Daumen.

Karina mit Marius (*16.1.07) und #stern#stern im #herzlich

Beitrag von daimansawa 31.12.09 - 18:32 Uhr

Danke für deine liebe Antwort. Ich kenne diese "Wunder " auch aus dem Bekanntenkreis. Und trotz allem habe ich meinen Glauben nicht aufgegeben. Nur ....... heute ist halt Sylvester.... naja, wieder ein Jahr vorbei. Ich steigere mich nicht wirklich darein, habe Ablenkung und genieße die Zweisamkeit mit meinem Mann. Aber der Wunsch nach einem Kind ist da und manchmal spüre ich eine gewisse Traurigkeit bei uns.

Doch wer weiß, vielleicht sind wir ja im nächsten Jahr mit unserem Wunder dran.

Ganz viel #klee für dich und deine Familie

LG daimansawa

Beitrag von kiwi.82 31.12.09 - 22:09 Uhr

ich drücke euch ganz dolle die Daumen, im neuen Jahr geschieht EUER Wunder :-) #klee#pro:-D

wir sind im 12.ÜZ und starten ebenfalls später mit Hoffnung ins neue Jahr, auch wenn es einem manches mal verdammt schwer fällt , noch Hoffnung zu haben!

Beitrag von ina175 31.12.09 - 23:30 Uhr

Ihr werdet nächstes Jahr auch ein gesundes Baby im Arm halten, ich drücke euch ganz fest die Daumen.

Vielleicht magst du das Buch: Bestellung beim Universum lesen. Ein schönes Buch.

Alles Liebe

Karina

Beitrag von daimansawa 01.01.10 - 12:14 Uhr

Danke für den Tip. ich hab´s schon gelesen. Tolles Buch! "the secret" ist auch ganz nett.


ach ja................


Ich wünsche eine gesundes neues Jahr!!!!!!!!!! Auf das all unsere Wünsche in Erfüllung gehen, wir gesund bleiben und unsere Träume nicht verlieren.

LG