Was gebt ihr zum Abendbrei dazu?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von caro2512 28.01.10 - 17:10 Uhr

Hi.
Unser kleiner Mann bekommt jetzt seit Weihnachten Mittags Brei, am liebsten mag er seinen Möhrenbams ... Mittags haben wir schon das Problem mit dem dazu Trinken. Er trinkt nur Karotten-Früchte-Saft. Tee, Wasser und alles andere Mögliche haben wir schon probiert, auch nach zehn Versuchen hat er die Flasche sofort aus dem Mund gedrückt.
Jetzt haben wir gestern mit dem Abendbrei angefangen. Erstmal nur ne halbe Portion und den Rest Bulli. Da hatte er ja dann seine Flüssigkeit. Heute bekommt er ne ganze Portion zum Abend ... Kann ich ihm dann auch den Karotten-Früchte-Sagt dazu geben? Oder was gebt ihr so dazu?
Liebe Grüße :-)

Beitrag von schullek 28.01.10 - 17:13 Uhr

hallo,

ich würde gar keinen karotten oder früchtesaft anbieten. wasser ist absolut wichtig für den menschen udn wenn du dein kind von früh an daran gewöhnst, dann ernährst du es in diesem punkt physiologisch am gesündesten. da er ja noch die flasche bekommt, erhält er genug flüssigkeit. beíete immer nur wasser oder ungesüßten tee an. glaub mir, dein kind wird es irgendwann trinken.

lg

Beitrag von superschatz 28.01.10 - 17:40 Uhr

Hallo,

ich würde auch nicht mit Saft oder ähnlichem anfangen. Paul hat immer Wasser bekommen, wenn es ihm nicht gut ging mal Tee (Fencheltee, Lindenblütentee usw.) aber sonst immer nur Wasser.

Immer wieder versuchen. Mit dem süßen Zeug gewöhnen sie sich viel zu schnell an sowas.

LG
Superschatz
http://www.erdnuss-flip.de

Beitrag von sabrina1980 28.01.10 - 19:48 Uhr

Guten Abend,

unsere Tochter hat Wasser,sämtliche Teesorten verschmäht und bevor sie garnichts trinkt, habe ich ihr Apfelsaft mit Leitungswasser im Verhältnis 1:3 gegeben oder auch so einen Karotten-Früchte Saft....aber immer mit Wasser gemischt nie Pur. Was soll man machen, die Kinder verdursten lassen oder so lange warten bis sie das Wasser dann endlich trinken?

Unser Sohn trinkt auch kein Wasser...dafür Kamillentee#schock

lg
Sabrina