Ab wann können Listerien aufs Kind übertragen werden?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von janlu 28.01.10 - 17:18 Uhr

hallo,

ich habe erst vor 2 tagen positiv getestet und bin laut geburtsterminrechner in der 7. SSW.
vor etwas mehr als einer woche war ich bei einem kunden zum essen eingeladen. ich habe dort sushi und austern gegessen und zwei gläser wein getrunken (ich wusste da noch nicht, dass ich schwanger bin). der rohe fisch ist mir zwar gut bekommen, aber jetzt mache ich mir total die sorgen, dass das essen bzw. der alkohol dem baby geschadet haben.

weiß jemand von euch etwas über die übertragung von bakterien bzw. alkohol in der frühschwangerschaft? mein FA-termin ist erst anfang nächster woche.

vielen dank für eure antworten,
janlu

Beitrag von hardcorezicke 28.01.10 - 17:21 Uhr

huhu ich denke nicht das da was passiert ist.. dein kind war da noch nicht mit dir verbunden...

LG

Beitrag von margarita73 28.01.10 - 17:30 Uhr

Wir haben unsere Hochzeit mit sehr viel mehr als zwei Gläsern Wein gefeiert, als ich noch nicht wusste, dass ich schwanger bin. Mein FA hat zu mir gesagt, wenn diese Kinder alle blöd würden, würden in Deutschland nur noch Deppen rumlaufen. :-) Mit anderen Worten: solange Du es noch nicht merken konntest, war Dein Kind noch nicht mit Deinem Blutkreislauf verbunden und kann deshalb gar nix abbekommen haben. Herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft!!!

Beitrag von vonnimama 28.01.10 - 18:12 Uhr

Aber es rennen doch total viele Deppen durch die Gegend! #rofl