Wie oft Baden, Duschen u.s.w

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von muckel70 28.01.10 - 18:05 Uhr

Hallo,
mich würde mal interessieren, wie ihr es bei euren Kindern mit der Körperpflege haltet. Meine Tochter badet ca. 1x in der Woche, duscht alle 2-3 Tage und zwischendurch wird mit dem Waschlappen gewaschen. Natürlich jeden Tag und in besonderen Fällen einen frischen Schlüppi. Es kommt auch mal vor, dass ihr Körper gar kein Wasser sieht, weil sie am Abend so müde ist und wir erst spät zu Hause waren. Habe dann ein schlechtes Gewissen aber andererseits ist die Kinderhaut noch so unbeschadet und ich denke, je weniger Seife und so desto besser.
Wie haltet ihr das?
LG Muckel

Beitrag von kleinessternchen05 28.01.10 - 18:16 Uhr

hallo

was heißt denn "in besonderen Fällen einen frischen Schlüppi. " ??

meine tochter bekommt jeden tag eine frische buchse an

sie geht 3 mal in der woche duschen und SO ist immer "badetag" ;-)

Beitrag von muckel70 28.01.10 - 18:20 Uhr

ich schrieb: jeden Tag und in besonderen Fällen. Der besondere Fall ist wenn eine Bremsspur im Schlüppi ist oder Pipiflecken, dann wechseln wir auch mehrmals am Tag.

Beitrag von kleinessternchen05 28.01.10 - 18:28 Uhr

ah ok

ja klar.... dann bekommt meine natürlich auch ne frische buchs an.

sry

Beitrag von theaterkatja 28.01.10 - 19:09 Uhr

So habe ich es auch verstanden!

Beitrag von engelchen28 28.01.10 - 18:17 Uhr

hi muckel!

"in besonderen fällen einen frischen schlüppi"??? was sind besondere fälle? ich ziehe jeden tag frische unterwäsche an und meine kinder auch!

ansonsten halte ich bei meinen kindern es wie du bei deinen: waschlappen-wäsche jeden tag (gesicht, hände, intimbereich), duschen alle 2 - 3 tage, baden 1 x pro woche. das ist der normalfall. ausnahmen bestätigen die regel.

meine große hat trockene haut, von daher müssen wir immer ein bisschen aufpassen, geben ölbad ins badewasser und sie duscht nur mit klarem wasser, selten mit duschgel.

lg
julia mit 2 mädels (4,5 & 2,5 j.) #freu

Beitrag von sohnemann_max 28.01.10 - 18:18 Uhr

Hi,

wir sind sauber, aber nicht klinisch rein. :-p

Max badet 1 x in der Woche. Geduscht wird alle 2 Tage und nach dem Sport. Haare waschen 2 mal die Woche.

An den restlichen Tagen wird "ganz normal gewaschen" sprich, Gesicht waschen, Hände sowieso und Zähne putzen natürlich auch. Und frische Unterwäsche / Strumphosen sowieso täglich.

Schaden tuts den Kindern sicherlilch nicht - Abwehrkräfte.

Liebe Grüße
Caro mit Max 5,5 Jahre und Lara 8 Monate

Beitrag von sandra_und_luca 28.01.10 - 18:33 Uhr

HI

also bei luca bin ich sehr vorsichtig, da er an sehr trockener haut leidet.
duschen 2-3mal die woche max, die restlichen tage ordentlich waschen.
ich finde das reicht vollkommen.
jeden tag frische unterwäsche is muss,

lg
Sandra

Beitrag von juni78 28.01.10 - 19:03 Uhr

Hallo,

Niklas neigt gerade im Winter zu sehr trockener Haut. Daher duscht er "nur" 1 x in der Woche, 1 x ist dann noch Schwimmkurs, wo wir vorher duschen und nachher nur noch abduschen und dick eincremen.

Ansonsten wird vorallem der Genitalbereich jeden Tag gewaschen. Hände mehrmals, Zähne 2 x Tag.

Wenn es mal spät wird lassen wir es bei Zähneputzen bewenden und ab ins Bett.

Unterwäsche sowieso immer frisch.

LG
Tanja mit Niklas (3,5 J.)

Beitrag von theaterkatja 28.01.10 - 19:12 Uhr

Baden 2 x die Woche, Haare waschen 1 x die Woche (reicht völlig, da sie sehr dünne Haare hat, die nicht schnell fetten), ansonsten wird sich gewaschen. Aufs Händewaschen lege ich natürlich besonderen Wert, wenn man von draußen reinkommt, das macht sie auch immer von selber, ohne dass ich was sagen muß. Unterwäsche und Strumpfhose wird täglich gewechselt.

Beitrag von hsi 28.01.10 - 19:28 Uhr

Hallo,

also meine Kids werden alle 2-3 Tage geduscht, zwischen drin auch mal baden ;-), dann wird halt alles komplett gewaschen auch die Haare. Die Grosse bekommt jeden Tag ein frisches Höschen an und der Kleine trägt noch Pampers die ich eh mehrmals am Tag wechsel :-p.

Lg,
Hsiuying + May-Ling 3,5 J. & Nick 2,5 J.

Beitrag von baldurstar 28.01.10 - 19:42 Uhr

duschen mögen meine drei kinder alle nicht.

daher wird bei uns halt dann zwei mal die woche gebadet und jeden tag mit nem waschlappen gescheid alles sauber gemacht.
also mit wasser und seife, nicht wirklich ne katzenwäsche aber eben auch nicht baden weil im winter haben die eh so trockene haut und duschen mögen sie nicht daher nur 2 mal die woche baden.

Beitrag von sandy_1 28.01.10 - 22:52 Uhr

Hallo,

also mein Großer (7J.4M) hat seit Baby an Neurodermitis. Der Kleine nicht, allerdings recht trockene Haut.. Das alles wird im Winter meist schlimmer, gerade beim Großen..

Gebadet wird "nur" einmal die Woche, unter der Woche nur gründlich mit Waschlappen #schein
Meine 2 duschen allerdings auch nicht gerne, die waschen sich dann lieber nur mit dem Waschlappen..
Im Sommer wird allerdings öfter geduscht, gerade weil Sonnencreme, dreck usw. runter muß, da ist es allerdings auch meist besser mit der Neurdermits Haut besser.. Alleine schon vom Wetter usw.
Haare gewaschen nach bedarf und immer extra, sprich die "hängen" dann Ihren Kopf so über die Badewanne und der wird dann so gewaschen #schwitz

Kinder schwitzen so am Körper noch nicht wirklich,da die Schweißdrüsen noch nicht so ausgebildet sind.. Der Große hat schon recht viele studien, cremeversuche gehabt.. Da durfte dann 2 Wochen nur mit klarem Wasser gewaschen werden, nur wenn´s nötig war kurz geduscht und nicht gebadet und er hat es dennoch überlebt und nicht gestunken oder so ;-)

Allerdings ist neue Unterwäsche Programm.. Die sind so empfindlich, wenn da nur mal ein Tropfen in der U-hose ist dann brauchen die beide gleich ne neue ;-) Als mein Kleiner trocken wurde, kam es vor das er 5-6 Schlüpis pro Tag gebraucht hat. Sobald da aber nur ein Tropfen drinnen war, hat er gemeint er hat bißchen Pipi in der Hose und er braucht ne neue.. Hihi.. dementsprechend haben meine Jungs enorm viel Unterhosen im Schrank #rofl

Hände gewaschen wird bei uns recht oft. #augen Besonders der Kleine mag gar keine dreckigen, klebrigen Hände.. Aber für alle auf jedenfall gründlich vor dem essen daheim und auch vor dem schlafen gehen.. das wird dann gleich nach Zähne putzen und Pipi machen im Anschluß gemacht..

Lg, Sandra

Beitrag von h-m 29.01.10 - 08:55 Uhr

Meine Tochter wird jeden Abend kurz abgeduscht. Ich finde das praktischer, als alles "einzeln" mit dem Waschlappen zu waschen. Allerdings werden ihre Haare nicht immer mitgewaschen, dann binden wir sie hoch und machen so eine "schicke" Plastikkappe drüber.

Frische Unterwäsche bekommt sie selbstverständlich täglich.

Beitrag von hermina 29.01.10 - 11:50 Uhr

Hallo.
Mein Kleiner geht jeden Abend baden#schein. Gehört einfach zum Abendritual, danach kann er sich auch zeitlich einstellen. Er badet zu gerne und sauber wird er dadurch auch immer überall, ohne mit einem Lappen zu putzen. Nach dem Baden wird noch gecremt, frisch angezogen und dann darf er noch ein bisschen spielen, Zähne putzen und ab ins Bett.

LG Ina mit Luca

Beitrag von loonis 29.01.10 - 12:08 Uhr




3x die Wo baden ...
tägl. waschen mit Waschlappen etc.
Wäsche tägl. neu

LG Kerstin

Beitrag von sessy 31.01.10 - 09:27 Uhr

Elias Badet immer Sonntags und duschen tut er 2 mal die Woche ,ansonsten immer Zähne,Gesicht,Hände und intimberreich täglich!!!
Kopf waschen tue ich eigentlich bei jeder Bade/duschwäsche

LG