Bin depressiv wg. Gewichtszunahme.....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von y_yasemin 28.01.10 - 18:18 Uhr

Hallöchen Maedels,;-)

wie schon angedeutet - mir gehts gar nicht gut:-[ - und das nur wg. meinem Gewicht. Nach jeder Mahlzeit fühle ich mich echt bes.....#zitter
Zu meinen Angaben: 2. SS, Anfangskilo 98#schmoll... nun wiege ich schon 106 kg#schock. Bin in der 24. SSW.

Ich weiss echt nicht mehr wie das weitergehen soll#gruebel, nicht das ich mich ungesund ernaehre, aber ich achte einfach nicht drauf wie oft oder wieviel ich esse#mampf...und ehrlich gesagt habe ich auch keine Lust auch waehrend der SS Diaet zu machen. Und danach fühle ich mich soooo schlecht, könnt echt heulen#heul.
Gehts euch vielleicht auch so aehnlich??

LG yasi #herzlich

Beitrag von katrin.-s 28.01.10 - 18:26 Uhr

Hi, Hier ich! Ich bin zwar schlank gewesen, hab mit 60 Kilo gestartet, bin jetzt aber schon bei 75Kilo.#schock Also schon 15 kg mehr, und zum Schluss, soll ja nochmal was drauf kommen.#schwitz Bin auch so unzufrieden, hoffendlich krieg ich das wieder runter, nach der SS!#zitter Lese immer, wie wenig manche nur zugenommen haben..Wie machen die das?#kratz
LG Katrin 30ssw

Beitrag von schmackebacke 28.01.10 - 20:07 Uhr

Hab 24 Kilo zugenommen und hatte nach 2 Wo wieder mein Normalgewicht plus 1,5 Kilo, also bei 178 cm 67 Kilo.

Es spielt üüüüüüüüüüüüüberhaupt keine Rolle ob man nur sooooo wenig zunimmt. Ich nehme lieber 20 Kilo Wasser zu als 5 Kilo Fett.

Macht euch nicht son Kopf drum ...

Beitrag von 130708 28.01.10 - 18:26 Uhr

hey

ach mach dir nichts draus ich bin jetzt in der 23 ssw und habe auch schon 7 kg zugenommen. find es jetzt zwar auch nicht so toll aber naja was solls.. schliesslich wächst unter deinem herzen ein kleines baby #verliebt

das lässt doch die pfunde egal erscheinen

kopf hoch. kannst es nach der geburt ja wieder runter bekommen.

lg jenny + emily 18 monate + erdbeere 23 ssw

Beitrag von dassmarti 28.01.10 - 18:27 Uhr

Hallo!
Es ist wie es ist- bin auch ein Über-100kg-Girl und achte zwar auf gesunde Ernährung in der Schwangerschaft, habe auch jedoch schon vier Kilo mehr in der sechzehnten Woche.
Was solls- warum soll es gerade jetzt klappen mit dem Gewicht halten? Nimm Dir doch einfach vor, nicht zu viel Süßes und Fettes, jeden Tag ein Spaziergang und mehr Sport nach der Schwangerschaft.
LG
Marti (die stolz ist auf ihren Bauch, egal wie groß er wird,weil da Baby drin ist, #ei 15+5)

Beitrag von ladina23 28.01.10 - 18:27 Uhr

Kopf hoch, das man bei einer schwangerschaft zunimmt gehört halt dazu. Der eine nimmt mehr und der andere weniger zu....
dazu kommt es halt auch das viele an wassereinlagerungen leiden und das gewicht dann zusätzlich noch gedrückt wird.....aber soviel ist es jetzt auch nicht ...finde 8kg sind total in ordnung für die 24 SSW.#gruebel

Beitrag von reveal 28.01.10 - 18:28 Uhr

Mach Dich nicht verrückt - das ist doch noch gar nicht so viel, was Du zugelegt hast. Ich habe letztens erst von einer Frau gelesen, die hat in der Schwangerschaft insgesamt 50 Kilo zugelegt und auch von 30 Kilo ist hier immer mal die Rede. Und davon bist Du noch weit entfernt.

Also: Kopf hoch - genieß die Schwangerschaft.
LG reveal

Beitrag von dominiksmami 28.01.10 - 20:18 Uhr

HUhu,

ging mir bei der letzten Schwangerschaft ganz ähnlich.

Bin froh das es mich diesmal bis jetzt verschont...bin bei 19+4 und 2 Kg leichter als beim Start.

lg

Andrea