Brennender Schmerz nach Sex

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von rockincat 28.01.10 - 18:49 Uhr

Hallo an Alle!

Ich habe ein Problem.
Ich habe nach dem Sex einen sehr unangenehmen brennenden Schmerz zwischen den Beinen...
Man muss dazu sagen, das ich seit meiner Schwangerschaft (die Kurze ist jetzt 10Monate) keinen Sex hatte und es erst das zweite Mal war..
Aber es tut so weh und ich kenne das überhaupt nicht.

Was ist das und hört das auf?

Liebe Grüße, Kat

Beitrag von kenn_ich 28.01.10 - 18:59 Uhr

Hey,
Also ich hatte das ganze auch über längere Zeit während ich die Pille genommen hab (verhütet du schon wieder hormonell??) Mein FA hat damals gesagt das hängt damit zusammen, das das Sperma ua. Vitamin C enthällt und das in die winzigen Risse die beim Geschlechtsverkehr entstanden sind (durch zu starke Trockenheit) kommt und das brennt. Ich hab dann lange mit Gleitgel probiert (Blausiegel kann ich empfehlen, weil das auch nicht klebrig ist) und es war besser. Dann nachdem ich die Hormone weggelassen hab war alles wieder gut.

Beitrag von rockincat 28.01.10 - 19:06 Uhr

Ja, die Pille nehme ich und wir verhüten auch nur damit...
Du hast die Hormone weggelassen, also wieder mit Kondom verhütet?

Oh man, da will man mal wieder Spass haben und dann muss man erstmal das Kind zum Schlafen kriegen und danach hat man Schmerzen... Helau!

Gleitgel habe ich hier, werde aber immer ziemlich feucht...#schein
Hm....

Beitrag von kenn_ich 28.01.10 - 19:14 Uhr

Also ich bin dann schwanger geworden :-) Aber das wird wohl nicht das sein was du dir wünscht. Aber danach werd ich wieder auf Kondom oder natürliche Verhütung zurückgreifen. Vielleicht hilft es aber auch wenn du ne andere Pille bekommst? Keine Ahnung oder die Kupferspirale vielleicht? Verhütung nützt ja auch nicht wenn man keinen #sex mehr mag weils wehtut....

Und ich hab auch immer gedacht ich sei feucht.... keine Ahnung warum es dann mit Gleitgel besser war...

Beitrag von rockincat 28.01.10 - 19:20 Uhr

Naja, also wir würden schon gerne noch ein zwei Kinder haben aber nicht unbedingt sofort... *lach
Dachte da so in einem Jahr dran.

Kondome finde ich ganz schrecklich und da ich eine Latexallergie habe, muss ich immer die latexfreien Kaufen...
Das würde mich finanziell ruinieren (Sauteuer!)...
Spirale nützt ja nichts wenn ich nächstes Jahr wieder mit Kinderplanung beginnen will...

Ach ist das alles blöd.
Werde es wohl wirklich mal mit Gleitgel versuchen.

Danke für den Tipp und alles gute für Dich und deinen Zwerg!
Wie weit biste denn?

Beitrag von kenn_ich 28.01.10 - 19:30 Uhr

Danke bin jetzt schon 14. Woche und hab das Gefühl die Zeit rennt :-) Beim Krümel ist alles gut und im Moment brauchen wir uns ja auch nicht um Verhütung zu kümmern... *lach* Hab schon öfter mal gedacht es müsste einen Knopf zum Anschalten vom Kinderkriegen geben ohne den nix passiert :-)