Welche Trinkflasche??

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von naykab 28.01.10 - 18:57 Uhr

Hi!

Welche Trinkflasche benutzt ihr für unterwegs?

Die Sigg Flaschen mag ich gar nicht. Die muss man mit der Hand aufdrehen. Das find ich ähhh. Vor allem wenn Sohnemanns Hände schnutzig sind! Ok, ok, ich bin pingelig!

Hat jemand die Nuk Junior Cups (oder so ähnlich)?


vg
naykab

Beitrag von sunflower2008 28.01.10 - 19:14 Uhr

hi,

da kann ich dir den Strohalmbecher von dm empfehlen
http://www.mytoys.de/catalog/show/KID/de-mt.ba.ca02.09.02.01/1860013
die sind wie die, nur ohne Aufdruck und kosten nur 3,99
der Deckel wird einfach aufgeklappt und dann kommt der Trinkhalm raus.
das klappt auch mit schmutzigen Händen ;-)

lg
Sunny

Beitrag von sunflower2008 28.01.10 - 19:17 Uhr

sehe grad: bei my toys das ist ein Iso-Becher...
bei dm nicht

Beitrag von naykab 28.01.10 - 19:20 Uhr

Ja, die kenne ich. Davon hatten wir im Sommer mal eine für den Garten. Aber ich meine mich daran erinnern zu können, dass die wirklich schwer sauber zu machen waren. Ist das immer noch so? Allerdings hatte ich diese hier:
http://www.yatego.com/bambiniexpress/p,452e1e0661791,452a3e2dd5d8f1_6,nuby--flip-it--trinkflasche-mit-trinkhalm-355-ml

Beitrag von sunflower2008 28.01.10 - 19:24 Uhr

ja, das ist das vorgänger-Model :-)

es gibt bei My Toys auch so n Trinkhalmset, da ist ne kleine Bürste bei.
das klappt super

lg
Sunny

Beitrag von heimchen82 28.01.10 - 19:36 Uhr

Finde das System trotz Bürste ekelig,die Halme verfärben sich und nehmen den Geruch/Geschmack des Getränkes ab.
An dem einen Tag gibt es Pfefferminztee und am nächsten Tag Fruchtsaft-Schorle mit Pfefferminznote ;-)

Beitrag von knuddel24688. 28.01.10 - 19:46 Uhr

Hallo!

Ich bin genauso pingelig! ;-)

Wir haben die Push and Pull von NUK. Die können die Kids aufziehen! ;-)

Meiner kam nie mit den Junior Cups klar, weil versuch du mal was daraus zu bekommen! #schock Da musste ich dran ziehen dass mir anders wurde!

GLG
Vanessa

Beitrag von ninetta78 28.01.10 - 20:02 Uhr

Hi,

wir benutzen nach vielem ausprobieren, jetzt die Trinkflasche von Tupper - da diese auch mit Kohlensäure nicht aussläuft -.

( wer Kohlensäure einfüllt darf sie nicht ganz voll füllen, ich schüttel dann noch mal kurz, damit die Kohlensäure nicht mehr sooo doll ist, aber dann klappt das ).

Viel Glück beim finden der richtigen Flasche.

Gruß ninetta

Beitrag von maschm2579 28.01.10 - 20:12 Uhr

Hallo,

wir haben die von Tuppa aber da ist die Öffnung sehr groß. Da du aber nicht am pinipel ziehen magst, ist es wohl auch nicht das richtige.

Wie wäre es mit dem Strohhalm Becher von DM? Meine Tochter kommt nicht damit klar, aber ich kenne viele die den gut finden.

Ansonsten die stinknormalen Nuk Flaschen mit dem silikon Aufsatz und tropfstopf.

Wir haben Sigg, Nuk (mti Trinktülle) und Tupper

lg Maren

Beitrag von sunnyside-up 28.01.10 - 20:13 Uhr

Hi,

von Tupper, den kleinen Sportsfreund, kann ich nur empfehlen.
Läuft nicht aus, hast keinen Deckel und sieht gut aus die Pulle.
Gibt's in pink und grün.

LG

Beitrag von 1und1macht3 28.01.10 - 21:47 Uhr

Wir haben auch die Flasche von Tupper (kleiner / großer Sportfreund) - die ist super, allerdings hat die keine Kappe über dem Mundstück, aber mich stört das nicht wirklich.
Vorher hatten wir die Strohhalmtrinkflasche von dm (mehrere), die waren aber nach einiger Zeit nicht mehr dicht!

Beitrag von wonderbra1 28.01.10 - 23:09 Uhr

Hallo!

Habe sicherlich 10 Flaschen gekauft, wenn es überhaupt reicht, bis ich eine gescheite UND dichte gefunden habe.
Deshalb empfehle ich Dir den Avent Magic Sport Cup , kostet um die 10 Euro und die Schnäbel kann man nachkaufen.

Liebe Grüße, Nadine