clomifen

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von sieglindepleick 28.01.10 - 19:15 Uhr

hallo,möchte mit clomi anfangen habe viel gelesen drüber braucht man danach eine spritze zum auslösen des eisprungs? und welche nebenwirkungen hat clomi? lg sieglinde

Beitrag von ladypia 28.01.10 - 19:32 Uhr

Hallo ich habe gerad die erste Behandlung hinter mir mit Clomifen... Nur die Tabletten 1 Pro Tag mal 5 Tage...
Und nun war ich heute beim Arzt und ein Folli ist 1,8 groß und das zweite nur 1,0 groß also bekomme ich keine Spritze da meine Ärztin davon ausgeht das mein ES von ganz alleine passiert.

Vielleicht konnte ich dir so helfen..Hatte auch keine Nebenwirkungen von Clomifen... So wie andere es beschreiben mit Übelkeit...

Also Toi Toi Toi dir mache es#klee

Beitrag von 111kerstin123 28.01.10 - 22:32 Uhr

ich hatte schlimme hitzewallungen.das dein ei springt ist keine garantie.....meins tat es nicht.....trotz auslösen

Beitrag von redspirit 28.01.10 - 19:46 Uhr

Hallo,

eine Spritze zum ES auslösen ist nicht zwingend notwendig wenn deine Follis von allein so schön wachsen dass es lt. ärztl. Einschätzung nicht nötig ist noch mit Spritze auszulösen.
Meine Nebenwirkungen waren Ziehen im UL und ausserdem hatte ich ständig Hunger und war nur am essen #hicks
Aber alles in allem waren die Nebenwirkungen nun auch nicht soooooo schlimm.

Gruss,
Katja

Beitrag von bebieee 28.01.10 - 21:26 Uhr

Hallo Ihr lieben

Also ich habe gerade eine Clomi ...Therapie hinter mir allerdings 5 Tage lang 2 mal eine !
Mir ging es ab dem 2 Tag garnicht gut ...nur Gebrochen ...schwindel...Kopfbrummen ...

Naja nun bin ich seid Montag mit Clomi fertig und habe morgen früh einen Termin um zu schauen wie die Eizellen gereift sind und eine Eisprung Spritze zu bekommen das ich einen Eisprung habe innerhalb von 36 std. d.h Gv nach Plan #schwitz

Mal schauen ...

Wünsche dir viel Glück das du von Clomi keine starken Nebenwirkungen hast...und alles nach Plan läuft.

Beitrag von staubfinger 28.01.10 - 21:43 Uhr

Ich habe jetzt Clomi gerade hinter mir, zum zweiten mal, als Vorbereitung auf eine IUI.

Beim letzten mal ging es mir richtig gut, habe das Zeug noch bei KIWU gelobt und diesmal hatte ich starke Kopfschmerzen und ab und an Übelkeit.

Ich hoffe das legt sich ab Morgen