schwangerschaftstest der streifen nur ganz wenig zu sehen

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von chaosleo 28.01.10 - 19:27 Uhr

hallo ihr lieben...

ich habe gestern einen test gemacht. allerdings war der zweite strich nur ganz wenig zu sehen...

was denkt ihr ich hab jetzt nen frauenarzt termin gemacht nur trotzdem bin ich total nervös...

Beitrag von karoclar 28.01.10 - 19:29 Uhr

Hast du mal ein Foto von?? Ich würd den Test auf jeden Fall wiederholen.

Beitrag von stefanie1975 28.01.10 - 19:32 Uhr

Wie weit bist du denn...schon nmt?
Lade mal ein Foto hoch

Beitrag von saskia33 28.01.10 - 19:32 Uhr

Also,wenn du noch vor NMT getestet hast ist es völlig normal das der Strich nur leicht zu sehen ist!!!

Tief durchatmen ;-)

Der FA wird auf dem US noch nicht soviel sehen,ist noch zu früh!
Am besten geht man erst etwas später zum FA sonst ist die Entäuschung zu groß ;-)

lg sas

Beitrag von chaosleo 28.01.10 - 19:51 Uhr

also foto habsch keens...

bei meiner tochter damals war es so das der test bis zum vierten monat immer negativ angezeigt hat und jetzt hatte ich einen gemacht weil ich diese ahnung habe und wir probieren ja auch schon seit über einem halben jahr und nix hatte geklappt...selbst mein alter frauenarzt hatte keinen rat mehr ich werd nächste woche nochmal einen machen...

ich dachte immer der test zeigt voll an egal ob viel oder wenig hab mit den dingern nich wirklich viel erfahren weil ich immer auf meinen weiblichen instinkt gehört habe...

Beitrag von saskia33 28.01.10 - 20:00 Uhr

Nein,er zeigt unterschiedlich an!

Wenn du vor NMT testet ist die SS noch ganz frisch und hat daher noch nicht viel HCG gebildet!
Je weiter die SS fortgeschritten ist desto sichtbarer wird die 2 Linie!;-)

Beitrag von chaosleo 28.01.10 - 20:13 Uhr

also kann ich weiter hoffen das es endlich geklappt hat...

das komische ist ich hab jetzt schon die kopfschmerzen wie bei meiner tochter leonie damals, und auch alles andere ist ziemlich gleich wie ich bin mega sensibel was ich sonst nie bin,bin auch schnell reizbar das bin ich sonst zwar auch aber nicht so schnell wie im moment...

ich finde mich selber übelst anstrengend ich hab nur mega angst das es heißt das ich nich schwanger bin...