Wer gibt auch Alnatura?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von jacky 28.01.10 - 19:40 Uhr

Wenn ich ins Geschäft gehe und die ganzen Gläschen sehe, wird mir bald schwindlig. Ich konnte mich da nicht entscheiden. Habe bebivita und babytime probiert und irgendwann war die Kleine wund. Obwohl ich total oft die Windeln wechsele, nur Weleda benutze etc. Bin nun auf Alnatura umgestiegen. Wund war sie nun nicht mehr. Füttere jetzt immer abwechselnd Kartoffeln-Möhre, und Kartoffel-Möhre-Rind bzw. - Huhn. Kann ich ihr diese drei Sachen ne Weile geben? Leider ist die Auswahl bei Alnatura ja nicht sonderlich groß. Wie seid ihr damit zufrieden? Das ist ja nun wirklich Bio, oder? Ich bin mir so unsicher bei der ganzen Auswahl. Würde mal gern hören, was ihr von Alnatura haltet und wie ihr zufrieden seid.

Beitrag von schnuetli 28.01.10 - 20:30 Uhr

Hallo!
Ich war bisher sehr zufrieden. Ist eine der wenigen Marken, die auch bei den Gläschen ab 8. Monat kein Salz verwenden und auch nicht mit Tomatenmark färben usw. Finde persönlich selbstkochen am Besten , aber als schnelle Alternative kann ich Alnatura empfehlen.

LG schnuetli

Beitrag von mari75 28.01.10 - 20:39 Uhr

Hallo,
also ich hatte meiner Tochter immer Alnatura gegeben.
War immer zufrieden, sie hat es gern gegessen und gut vertragen. Alnatura gehört zu den wenigen Bio-Produkten die definitiv BIO sind, da sie zum Demeter-Verband gehören, da kann man sich drauf verlassen.
Bei Hipp steht zwar auch Bio drauf, aber der lässt ja keine externen Kontrolleure bei sich rein, hat daher auch kein "richtiges" Bio-Siegel dran und wer weiss, wieviel Bio bei dem drin ist ...

Also ich werde meinem Sohnemann wenn er soweit ist auch wieder Alnatura geben.

LG
Mari mit Mädel, mittlerweile schon 3 Jahre und Babyboy im Bauch, 36. SSW

Beitrag von diana1101 28.01.10 - 21:47 Uhr

Ich habe mit Hipp angefangen, bin dann auf Alnatura umgestiegen und schluss endlich sind wir bei Bebivita gelandet.

Ich kann alle 3 Marken empfehlen..

Etwas wund ist Johanna auch, aber das kommt von den Zähnchen..

LG Diana