Frankfurter! Titus Therme oder Rebstockbad mit Kleinkind ??

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von gela80 28.01.10 - 19:47 Uhr

Hallo

Ist hier jemand aus der Nähe von Frankfurt???

Wir wollen morgen früh mit unsrem Kleinen (18 Monate)
in ein Erlebnisbad fahren.

Mir gefallen beide ganz gut.

Was ist für Kleinkinder schöner, die Titus Therme
oder das Rebstockbad. Damit meine ich welches
hat das schönerer Planschbecken bzw., bei welchem
Bad kann man falch reinlaufen ins Wasser wo auch
die Kleinen spielen können.

Danke schonmal #klee

Lg
Angela

Beitrag von deborahw 28.01.10 - 20:32 Uhr

Wir waren mal im Rebstockbad und ich würde davon abraten. Dadurch das man raus schwimmen kann, zieht es dort sehr und die Kleinen frieren schnell. In der Titus Therme war ich noch nicht, wir waren immer im Panoramabad in Bornheim http://www.bbf-frankfurt.de/Erlebnisbaeder_Panoramabad_Allgemein.htm
da kann man zwar auch raus schwimmen, aber der Kinderbereich ist weiter entfernt und es ist schön warm. Auch ist das Babybecken sehr schön angelegt und das Nichtschwimmerbecken auch.
LG
Deborah

Beitrag von sternenauge 28.01.10 - 22:41 Uhr


Wann warst du im Rebstockbad?

Die haben doch einen tollen abgeschlossenen Bereich wo es gar nicht ziehen kann.

Beitrag von babylove05 28.01.10 - 21:22 Uhr

Hallo

wenn du nen Auto hast fahr mal ins Montemare in Obertshausen ... ich find es da volls chön und mein Sohn auch ... die haben sogar so nen schönen Bauchlauf teil da wo die kleinen ( meiner Freundin ihr sohn ist meist mit dabei ) super gern grin spielen


lg Martina

Beitrag von sternenauge 28.01.10 - 22:36 Uhr


Rebstockbad kann ich nur empfehlen.

Die haben einen extra Bereich der abgeschlossen ist vom Rest des Bades. Darin ist es gut geheizt.

Unser kleiner fühlt sich da sehr wohl, da es dort schön warm ist.

Beitrag von curly77 28.01.10 - 22:57 Uhr

hallo.

also ich kann dir das rebstockbad auch empfehlen. ich habe zwei kids im alter von 14 monaten und 4 jahren.
dort gibt es ein separaten kinderbereich bis einschließlich 6 jahren, der sehr gut gewärmt ist (mein mann fands ein wenig zuuu warmmm!!). Zusätzlich haben die noch ein Therapiebecken, das auch sehr warm ist und wenn dieser Raum nicht belegt ist, auch mitbenutzt werden kann. Ich empfinde das komplette rebstockbad nicht als zu kalt (und ich bin wirklich eine kleine frier-hutzel ;-))!
Zudem stimmt das Preis-Leistungs-Verhältnis!!!

Viel Spaß morgen beim plantschen.

lg
kerstin