Handtasche reinigen

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei Finanzen & Beruf aufgehoben. Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service Die besten Haushaltstipps.

Beitrag von babyball2007 28.01.10 - 22:28 Uhr

Hallo,

habe schon bei "Internet & Einkaufen" geschildert, dass ich dank ebay Besitzerin einer siffigen Tasche bin.

Sie besteht aus vergilbtem Stoff, etwas Schmutz und Lederboden und Ledergriffen.
Falls ich diese Tasche behalten muss und die Verkäuferin sie nicht zurücknimmt:

wie bekomme ich die Tasche wieder sauber? Einfach den Stoff per Hand scheuern? Waschmaschine geht ja wegen des Leders nicht...

danke.

Beitrag von docmartin 28.01.10 - 22:59 Uhr

Hallo,
ich habe meine Lederhandtasche (innen Satinstoff) vor einiger Zeit in der Waschmaschine gewaschen. Wollwaschmittel, kaltes Wasser. Hat mir unsere Schneiderin empfohlen (mir war ein Milchfläschchen ausgelaufen#schock).
Ihr Argument leuchtete mir ein (bei Regen wird die Tasche auch nass;-)). Nur nicht auf der Heizung trocknen sondern mit Zeitungspapier ausstopfen und anschließend mit Schuputzmittel/Lederspray wieder auf Hochglanz bringen:-D.
Viel Glück,
Franziska

Beitrag von anne53 29.01.10 - 09:20 Uhr

Hallo,

ich würde sie trotz der Ledereinsätze bei 30 Grad in der Maschine waschen ! Ich habe auch eine weiße Stofftasche mit Lederboden und Griffen, die wird immer super sauber !

Gruß

Anne#herzlich