Nachkontrolle nach KS bei FA

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von tweety111 29.01.10 - 06:47 Uhr

Guten Morgen Mädels,

mein KS is jetzt 6 Wochen her und ich hab heut abend Termin bei meinem FA.

Kann mir jemand sagen was da eigentlich gemacht wird? Und muss ich da den Mutterpass mitnehmen??

Lg tweety mit Alicia

Beitrag von einah 29.01.10 - 07:29 Uhr

Schönen Guten morgen Alicia,

erst einmal noch Herzlichen Glückwunsch, 6 Wochen, da kann man ja noch Gratulieren!

Ich hatte im Sep. auch einen KS, nach 6 Wochen zur Nachkontrolle beim FA sollte ich den Mutterpaß mitnehemen.
Dann wurde Urin-Kontrolle, Blutdruck-Kontrolle und Gynäkologische Untersuchung beim Doc. gemacht.
Noch ein Gespräch hinterher (wie es einen geht, Fragen beantwortet und über die weitere Verhütung gesprochen).

Hoffe konnte bissle Helfen!

schönen Tag

steffi

Beitrag von torey 29.01.10 - 15:05 Uhr

hallo!

nach einem kaiserschnitt wird die narbenheilung genauer angeschaut und natürlich eine normale untersuchung wird gemacht.

über verhütung wird gesprochen und den mutterpass hab ich auch mitgenommen. der arzt hat sich alles genau über den eintrag aus dem kh angeschaut.

alles gute und von mir natürlich auch herzlichen glückwunsch zur geburt! ;-)

lg, torey