Hibbelig und Frage: Mumu bei Schwangerschaft ?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von cucina3 29.01.10 - 07:56 Uhr

:-) Hallo Mädels,
wer von Euch kann mir sagen wie sich der MuMu bei einer eventuellen Schwangerschaft anfühlt ? Oben und geschlossen oder eher unten und weich/offen ?

Ich hibbel gerade auf einen potentiellen Frühtest am Wochenende hin. Hier mein Blatt:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=475883&user_id=883123

Danke für Eure Antworten #liebdrueck

Beitrag von phinchen77 29.01.10 - 07:59 Uhr

Hab mal wo gelesen (glaube bei winnirixi.de) dass bei Schwangeren tendenziell der Muttermund eher hoch und fest steht. Aber ist auch keine Pauschalaussage. Ist auch davon abhängig ob du schonmal ein Kind bekommen hast etc.
Ich bin schwanger und mein Mumu ist nicht sonderlich fest und geschlossen, aber ich hatte auch schon eine Geburt.

Beitrag von yvonne17111981 29.01.10 - 08:01 Uhr

Das würd mich auch interressieren.
Kann meinen Mumu kaum erreichen, ob er geschlossen ist, kann ich nicht sagen weil ich dafür zu wenig erfahrung habe.

Mein ZB ist in meiner VK.

Gestern konnte man ihn noch erreichen aber er war auch schon fest.

LG Yvonne