Mein Zyklusblatt

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von nenne03 29.01.10 - 08:31 Uhr

Bitte schaut euch mal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=480487&user_id=893936

Habe erst ab 05.01. angefangen zu messen. Letzte Woche war ich auch Erkältet. Was meint ihr? Hatte gestern Abend starkes Unterleibsziehen aber keine Mens.

LG Nenne

Beitrag von prinzesschen29 29.01.10 - 08:33 Uhr

Mal abgesehen von deiner Erkältung kann man nicht allzuviel daraus schlißen, da du zu unterschiedlichen Zeiten misst!!! Die Unterschiede sind zeitlich ganz schön groß...

Beitrag von nenne03 29.01.10 - 08:37 Uhr

Ok. Habe mir vorgenommen ab nächsten Zyklus gleiche Zeit zu messen. Nehme such ein Thermometer fürs Ohr. Werd da auch ein anderes nehmen. Also erstmal weiter hibbeln.#zitter
LG

Beitrag von prinzesschen29 29.01.10 - 08:46 Uhr

Vaginal oder rektal ist wirklich am besten. ich messe oral und bei mir ist es ein bißchen wie bei einer Berg und Talfahrt #rofl, was nicht heißt, dass man nicht schwanger wird, aber am genauesten ist die Tempi bei vaginaler oder rektaler Messung :-)

Beitrag von elaschnela 29.01.10 - 08:43 Uhr

Dein ZB sieht nach messen in Ohr, unter dem Arm oder im Mund aus.

Das Messen an diesen Körperstellen ist viel zu ungenau und heraus kommt solche ein Zackenblatt wie deines.
Es ist so nicht auswertbar - viel zu viele Zacken. Da können keine Balken kommen, sorry!#schmoll


MIß morgens nach dem Aufwachen aber vor dem Aufstehen rektal oder vaginal mit einem digitalen Thermometer, am besten 3 Minuten. Und möglichst immer zur gleichen Zeit, wobei 1/2 Stunde Abweichung sicher nicht tragisch ist.

LG, Ela

Beitrag von nenne03 29.01.10 - 08:47 Uhr

Stimmt, habe im Ohr gemessen und schon gemerkt das das nicht so gut ist. Werd beim nächsten Zyklus anderes Thermometer nehmen. Hoffe natürlich trotzdem noch das es geklappt hat.
Danke.
LG

Beitrag von elaschnela 29.01.10 - 08:47 Uhr

Na dann viel Glück!#klee

Beitrag von dia111 29.01.10 - 08:49 Uhr

Also so wie dein ZB aussieht,kann ich nicht wirklich sagen ob du überhaupt einen ES hattest.Sieht nicht so wirklich danach aus.

Ich messe unter der Zunge und mein ZB sieht super aus,obwohl es hieß es wäre sehr ungenau (mein ZB in VK wenn es dich interessiert).Von daher geht im Mund auch.
Du solltest dir nur vornehmen wenigstens etwas die Gleiche Zeit zu messen.Nicht so starke unterschiede.

LG
Diana

Beitrag von nenne03 29.01.10 - 08:53 Uhr

Habe im Juli 2009 die Pille nach 12 Jahren abgesetzt. Ich vermute ja auch das ich noch kein Eisprung hatte. Denke das ist alles noch zu durcheinander. Hatte aber dieses Zyklus dieses Mittelschmerz, den ich sonst nicht hatte. Also hoff ich mal noch.#zitter
Danke für die Antwort.
LG