Mal 'ne Frage...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von dany-sven 29.01.10 - 08:43 Uhr

Guten Morgen!!!

Bin jetzt Anfang 6. Woche und hab erst in 2 Wochen meinen ersten FA-termin (bin schon ganz aufgeregt).

Jetzt meine Frage:

Würde ich merken, wenn was nicht stimmt? Durch Blutungen oder so? Oder kann ich auch der Meinung sein alles ist in Ordnung und das ist es nicht mehr?

Ich geh zwar einfahc fest davon aus, dass alles gut laufen wird, aber es würde mich mal interessieren!!

Liebe Grüße
Dany

Beitrag von waffelchen 29.01.10 - 08:47 Uhr

Also wenn du Blutungen bekommen solltest, dann sofort zum nächsten Arzt bzw. ins KH.
Ansonsten merkt man das wohl leider nicht.
Drück dir die Daumen das alles gut wird #liebdrueck

Beitrag von franzi9785 29.01.10 - 08:47 Uhr

Hallo....

erstmal #herzlich Glückwunsch!
Mach dir nicht so viele Sorgen...
Meistens, hast du blutungen oder extreme schmerzen wenn was nicht stimmt....und selbst wenn das eintreten sollte, heißt das noch lange nicht, das der krümel abgeht!
Es gibt auch "stille" Abgänge, oder einfach wo das Krümel nicht mehr weiter wächst.....aber das passiert sicher nicht....
Also hibbel weiter zum FA termin....wird schon....
LG....

Beitrag von dany-sven 29.01.10 - 08:51 Uhr

Danke für eure lieben Nachrichten!!

Ich denke einfach weiter positiv und sprech mit dem Krümel! Dann wird schon alles gut ;-)