jetzt schon nicht mehr gut liegen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von hopeful09 29.01.10 - 09:17 Uhr

Hallo, guten Morgen!

Seit gut einer Woche kann ich nachts nicht mehr gut liegen und an Schlaf ist dann natürlich kaum zu denken.
Wenn ich auf dem Bauch liege, meckert direkt jemand und immer nur zwischen Seiten- und Rückenposition zu wechseln ist jetzt schon recht anstrengend.

Kann es denn echt sein, dass die Probleme jetzt schon anfangen (bin ab morgen 24. SSW)?

Jemand ähnliche Erfahrung oder Tipps wie man da evtl. Abhilfe schaffen kann?

LG!


Beitrag von waffelchen 29.01.10 - 09:20 Uhr

Hach ja, das Problem mit dem Schlaf. Fing bei mir sogar schon in der 20. Woche an.
Als leidenschaftliche Bauchschläferin hab ich sofort Ärger bekommen vom Mitbewohner, auf dem Rücken kann ich einfach nicht schlafen und immer von rechts nach links ist auch blöde auf Dauer.
Aber besser wirds nicht und mittlerweile schlaf ich nichtmal mehr 45 Minuten am Stück und bin dauernd müde und erschöpft.
Ein Stillkissen ist ganz praktisch, das kann man sich zwischen die Beine klemmen, und als Kopfkissen benutzen und wenn der Bauchi groß ist sogar den drauf ablegen.

Beitrag von kabelfresser 29.01.10 - 09:21 Uhr

habe das auch schon seit längerer zeit, bin auch erst in der 22.woche.
ich habe heute nacht mal ds liegen mit dem stillkissen probiert, ist auch nicht so prickelnd. da müssen wir halt durch, sorry, weiß auch nix anderes

Beitrag von bibbile 29.01.10 - 09:27 Uhr

hmmm Tipp hab ich leider keinen für dich... hab auch schon alles mögliche ausprobiert aber noch keine Lösung gefunden. Das Stillkissen hab ich nach 3 Probe-Nächten wierder aus dem Bett geschmissen - klappt bei mir irgendwie nicht und jetzt wälz ich mich eben Nacht für Nacht von Seite zu Seite von Bauch auf Rücken und seh dabei stündlich auf die Uhr #schmoll

Ich befürchte leider auch dass das noch schlimmer wird, aber dann sind wir es wenigstens schon gewohnt in der Nacht aufzuwachen wenn die Kleinen erstmal da sind, dann fällt uns das dann nicht mehr so schwer ;-)

Liebe Grüße
Bibbile (26. SSW)

Beitrag von hopeful09 29.01.10 - 09:29 Uhr

Ach ja, ich dachte es mir ja fast schon und besser wird es die nächsten Wochen bestimmt auch nicht werden :-)

Aber wir wissen ja, wofür wir es machen #verliebt

Wünsch Euch weiterhin alles Gute und angenehme Nächte ;-)

Beitrag von sunflow82 29.01.10 - 09:29 Uhr

Hallo,
bei mir ging es auch um die Zeit etwa los.
Ich mach mir gern ein Körnerkissen warm und nutze fleißig meinen Seitenschläfer. Ein Bein lang drunter/ davor, das andere oben drauf, angewinkelt.
Hat bis vor 3 Wochen etwa supi geklappt. Jetzt hilft gar nix mehr. Bin allerdings auch ET+6

Beitrag von kimben 29.01.10 - 09:49 Uhr

guten morgen !!!

bin jetzt 25.SSW und mir geht es seit ein paar wochen auch so!

auf rücken konnt ich noch nie schlafen und bauch auch nicht-hab immer die seiten gewechselt....hab aber gehört das man in der SS nicht unbedingt auf der rechten seite schlafen soll udn schlaf seit wochen nur auf der linken seite-meine hüftknochen machen das nicht mehr lange mit!
hab ein stillkissen,ein seitenkissen und ein kopfkissen unterm becken,damit es nicht so weh tut....nützt alles nix#heul

ansonsten hab ich echt keinen tipp-sorry:-(

duchhalten ist wohl das einzige was man da machen kann....

lg und eine schöne SS noch!

simone

Beitrag von steffi-1985 29.01.10 - 10:01 Uhr

Hi.

Ich hatte das bei meiner ersten SS auch. Ich konnte schon recht früh nix mehr wirklich bequem liegen. Ich hab mir dann ein Stillkissen gekauft und das sozusagen als Liegehilfe verwendet und das hat auch super geklappt. Hast du sowas schon mal probiert?

Lg Steffi

Beitrag von hopeful09 29.01.10 - 10:08 Uhr

Ich glaube, das Stillkissen ist das nächste, was ich ausprobieren werde :-)


Beitrag von katta0606 29.01.10 - 10:01 Uhr

Hallo,
ich würde Dir auch zu einem Seitenschläferkissen raten.
Ich glaube, real hat das diese Woche (?) sogar im Angebot.

LG