Märzis, langsam wird´s ernst... heute Geburtsvorbereitungskurs...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sunshine-1981 29.01.10 - 09:47 Uhr

Guten Morgen ihr Kugelbäuche,

so langsam aber sicher werde ich ein bisschen nervös und kann´s kaum noch abwarten... In gut sieben Wochen wird unsere kleine Püppi wahrscheinlich schon bei uns sein #verliebt Das ist alles noch so unreal, obwohl das Kinderzimmer schon quasi fertig und alles vorbereitet ist und ich an den Bewegungen in meinem Bauch merke wie groß die Kleine mittlerweile sein muss! Kann teilweise richtig Körperteile (vor allem Popo und Füße :-D) ertasten, und ich merke wie sehr sie auf mich reagiert, wenn ich z.B. in einer für sie unbequemen Position liege oder sie durch die Bauchdecke "ärger". Das ist echt wahnsinn. Konntet ihr es auch erst richtig bei der Geburt realisieren, dass ihr wirklich Eltern seid?

Über das WE haben wir nun den Geburtsvorbereitungskurs, bin schon ganz gespannt. Was wird mich denn da erwaten, und was muss ich mitnehmen?

Liebe Grüße, die sunshine #sonne

Beitrag von gigizwerg 29.01.10 - 09:54 Uhr

Guten Morgen Sunshine,

ja mir geht es auch so. Wir nenen sie "Papa - bzw. Mamamomente" in dennen ist es als ob man kurz wach wird und realisiert huch wir werden Eltern. Mein Schatz hat diese Momente natürlich anders als ich.

Ja ich kann auch den Po, den mein kleiner Mann mit Vorliebe sehr extrem raus streckt und die Füschen ertasten. Manchmal habe ich das Gefühl er streichelt ganz samft von innen, das kitzelt ziemlich...

Ab heute sind es bei uns noch 7Wochen bis zum ET, ich habe allerdings das Gefühl wir müssen uns noch einpaar Tage länger gedulden.

Da ich seid mitte Nov. zu Hause bin zähle ich jetzt schon die Tage und versuche mich so gut es geht abzulenken.

Lieben Gruß
gigizwerg

Beitrag von sunshine-1981 29.01.10 - 09:57 Uhr

Warum glaubst du ihr müsst euch länger gedulden?

Ich hab irgendwie das Gefühl, meine Kleine ist ne Vorwitzige, die kommt ein paar Tage früher :-) Vielleicht weil ich auch so eine war?! :-) (Bin eine Woche früher geboren...) Und weil Püppi schon seit der 20. Woche in Geburtsposition (Kopf nach unten...) liegt.

Beitrag von gigizwerg 29.01.10 - 10:07 Uhr

In Geburtsposition ist der junge Mann auch schon seit ewigen Zeiten.

In der 27SSW war ich eine Woche im KH wegen frühzeitigen Wehen und so wohl die Gyn als auch meine Hebi sagt meist lassen sich diese Kinder dann Zeit. Und irgendwie habe ich so ein Bauchgefühl das er so ne Woche längerbraucht.

Aber das kann auch daher kommen weil es eben einige zu mir gesagt haben. Der Kleine ist jetzt schon etws weiter als "normal".

Ich bin später gekommen und mein Schatz auch. Wir können eh nichts anderes als abwarten...

Beitrag von sunshine-1981 29.01.10 - 10:13 Uhr

Na, dann bleibt uns wohl nix anderes übrig als abwarten und #tasse trinken...

Wünsch dir schonmal ne schön Geburt ;-)

Beitrag von gigizwerg 29.01.10 - 10:17 Uhr

Das wünsche ich dir auch... Und nicht die Nerven verlieren (haha das sagt die richtige...) Meine Hebi meinte letztes mal beim GVK:
Geniesst die Zeit und lenkt euch ab, die Kinder kommen eh wann sie wollen und da bringt es überhaupt nix, mit den Hufen zuscharren.

Wir fahren am WE nun erst mal nach Berlin zu meiner Schwester und meinem Neffen, das heisst die Tage sind schön verplant und vergehen schnell...

Alles Gute weiterhin...

Beitrag von baby.2010 29.01.10 - 09:55 Uhr

jaaa,ich kann den dicken sooo sehr toll von aussen ertasten#schockdas hatte ich noch nie erlebt!
auch die tritte sind sehr arg,tun teilweise ziemlich weh...ist aber doch schöner schmerz;-)#verliebt
ja,ein paar wöchelchen noch#verliebtdann ist es soweit#huepfwill den dicken auch haben#freu
mein nächster FA-termin ist mittwoch,wieder mit 3D und ich hoffe,er zeigt mal sein köpfchen von vorne#heul;-)der lump.

GVK gehe ich doch nicht hin,leider haben wir z.zt. kein auto und der GVK ist spät abends zuende,wo kein bus mehr herfährt.egal! mal gucken. das baby kommt so oder so;-)

LG sandra 33.ssw

Beitrag von gigizwerg 29.01.10 - 09:57 Uhr

Ach so wegen GVK, wir sollten etwas zu trinken, bequeme Klamotten (das ist echt wichtig habe ich gemerkt) und warme Socken mit nehmen.

Und was einen so erwartet hängt total von der Hebamme ab.
Wir machen Atemübungen, Lockerungsübungen, beim letzten mal haben wir einen Film über die Geburt gesehen und dannach über Geburtsstellungen geredet. Nächste Woche ist Babypflege dran.

Und einmal waren wir im KH und habe uns allezusammen den Kreissaal und die Station angeguckt.

Auf jedenfall viel Spaß, mir macht der Kurs sehr viel Spaß, da hat man etwas Ablenkung :)

gigizwerg

Beitrag von vaengur1977 29.01.10 - 09:57 Uhr

Guten Morgen sunshine,

bei mir ist die Vorfreude mittlerweile auch grenzenlos!!!

Das Kinderzimmer ist auch bei uns schon fertig, der Geburtsvorbereitungskurs ist abgeschlossen und die "Warterei" beginnt.

Zum Geburtsvorbereitungskurs mußte ich nix mitbringen. Matten und Kissen habe ich dort bekommen.

Leider hat meine Kleine sich noch nicht gedreht, so dass in 14 Tagen entschieden wird, obs ein Kaiserschnitt wird. Schade! Aber was solls. Hauptsache, sie ist gesund!!!

Liebe Grüße, vaengur mit Charlotte inside #verliebt 36. SSW

Beitrag von sunshine-1981 29.01.10 - 10:02 Uhr

Danke für eure Antworten :-)

Na, dann hoffe ich mal, dass sich die letzten Wochen nicht ins endlose ziehen... Merke schon, dass es um einiges beschwerlicher geworden ist in den letzten drei-vier Wochen... wenn das so weiter geht werde ich in 7 Wochen sehr froh sein wenn Püppi sich auf den Weg macht :-p

Beitrag von xsunny1979 29.01.10 - 10:04 Uhr


Joa, langsam gehts in den Endspurt. Die letzten Wochen brechen an und wenn man mal sieht, daß der erste Monat im neuen Jahr schon wieder rum ist, dann sieht man mal wie die Zeit wirklich rennt. Wir haben doch grade erst Silvester gefeiert.

Meine Lady wird sicher mal ne große Turnerin. Ich weiß nie wirklich wie sie liegt, sie verändert ihre Position einfach immer wieder....liegt mal rechts rum, mal links rum, mal liegt der Popo oben, dann wieder der Kopf oder sie liegt quer. Muß wohl spaß machen sowas#schwitz Aber ich fühl auch die kleinen Füßchen, vorallem wenn sie oben unter den Rippen rauskommen. Ist doch zu süß sowas.

Mein GVK ist schon fast wieder rum, der läuft schon seit dem 7.1. je 2 Stunden die Woche. 3 mal haben wir noch, dann sind wir auch durch. Den letzten Kursabend werde ich so grade noch erleben. Wenn alles normal läuft wird die Lady in der ersten Märzwoche per KS geholt. Den Termin dazu bekomme ich dann nächste Woche Dienstag bei der Geburtsplanung im KH. Bin schon ganz aufgeregt. Dann sind es max. noch 5 Wochen bis die Lady endlich bei uns ist. Meine Jungs, besonders der große, freuen sich schon auf die kleine. Immer wenn ich zum Arzt oder zur Hebi muß meint der große, ich würde jetzt losgehen und das Baby bekommen#rofl einfach zu süß. Die Tage hat er meinen Bauch mit seinen Wasserfarben bemalt. Jesses, da hat er mal wieder mächtig spaß gehabt.

so und jetzt will der kleine ne runde bespaßt werden;-)

lg Sunny, Jonas (4), Cedric (1,5), Denise inside (34.ssw)