VW Touran und 3 Kindersitze

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von andalucia05 29.01.10 - 10:20 Uhr

Hallo,

vielleicht hat ja jemand die gleiche Situation!? Und zwar fahre ich einen VW Touran und habe 2 Kindersitze von Römer in der 2. Sitzreihe (1 KIDFIX und einen King plus). Nun brauchen wir noch einen Baby-Safe (Größe 0) und ich frage mich bzw. hoffe, dass alle 3 Sitze nebeneinander in die 2. Sitzreihe passen!

Hat jemand die Kombination zufällig schon mal ausprobiert, oder kann mir einen Tipp geben, bevor ich ins Geschäft fahre und es ausprobiere?

LG, andalucia #sonne

Beitrag von natalie14876 29.01.10 - 10:42 Uhr

Ich habe zwar keinen VW Touran,sondern einen Peugeot 407 Kombi,aber diese Kombination habe ich schon ausprobiert.Meine 4-Jährige Tochter hat auch den Römer Sitz,mein Kleiner sitzt im Baby Safe von Römer und wir haben letztens noch ein Kind mitgenommen,er hat den gleichen Sitz wie meine Helena.Alle haben reingepasst,obwohl es schon sehr eng war.Ich glaube im VW Touran hast Du hinten auf jeden Fall mehr Platz als ich.Trotzdem probiere es lieber vor dem Kauf aus!

Liebe Grüsse

Natalie mit Helena (4J) und Julian (10 Wochen)

Beitrag von andalucia05 29.01.10 - 10:47 Uhr

Vielen Dank für deine Antwort!
Das liest sich ja schon mal ganz gut ;-)!

LG, andalucia #sonne

Beitrag von susannea 29.01.10 - 10:56 Uhr

Bei Bekannten ging das problemlos, dass die drei Kinder in der 2. Sitzreihe saßen in Sitz Größe 0, 1 und 2 jeweils einer.

Kein Problem!

Beitrag von andalucia05 29.01.10 - 11:49 Uhr

#danke für deine Antwort!

LG, andalucia#sonne

Beitrag von janny2310 29.01.10 - 11:32 Uhr

Hallo, wir fahren einen VW T4 Multivan, und da passen drei Römer-Kindersitze problemlos nebeneinander auf die Rückbank, ist sogar noch massig Platz, um an die Anschnallgurte ranzukommen.
Bei unserem Passat Kombi passt´s auch, zwar sehr knapp, aber es geht... da kommt man nur nicht wirklich gut an die Anschnaller dran, vielleicht wäre da die Anschaffung einer Base für den Baby-Safe ganz sinnvoll, dann bräuchte man den Sitz nur einklicken und müsste nicht jedesmal mit dem Gurtschnaller kämpfen.

Beitrag von andalucia05 29.01.10 - 11:51 Uhr

#danke für deinen Tipp! Hätte nur Bedenken, dass es durch die Base noch enger wird und nicht passt?
Ansonsten ist die Lösung ja sehr praktisch und auch sicherer :-)!

LG, andalucia #sonne

Beitrag von janny2310 29.01.10 - 12:01 Uhr

Ja, ob´s mit der Base noch enger wird, hab ich auch schon überlegt... das müsste man dann wohl am besten mal ausprobieren, vielleicht beim Babyfachmarkt oder so.
Wir haben die Easybase für den MaxiCosi und die ist glaub ich nicht viel breiter als der Sitz alleine. Also, beim T4 passt´s locker, aber ich weiß nicht, wieviel schmaler der Touran ist.
Wenn´s gar nicht geht, müsstet Ihr wohl doch einen der hinteren Rücksitze dazunehmen...

Beitrag von alina06 29.01.10 - 12:39 Uhr

HAllo,

wir haben die Kombination. Es passt!

LG
alina