Bin so traurig...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von littlesnail 29.01.10 - 10:34 Uhr

...ich weiß es passt eigentlich nicht hierher. Meine Mutter rief mich vor einer Stunde an und teilte mir mit das meine Oma im Sterben liegt. Sie war aufgrund eines Herzinfarktes im Krankenhaus und letzte Nacht musste sie Reanimiert werden und liegt jetzt auf der ITS intubiert und beatmet.
Ich bin so unendlich traurig und heule mir schon seit 10 Uhr die Augen ausm Kopf. #heul Mein Schlomo sollte doch seine Uroma noch kennen lernen. Und jetzt das!!
Sorry fürs #bla#bla

Beitrag von sabi12 29.01.10 - 10:36 Uhr

Hallo,

das tut mir furchtbar Leid....:-(

Beitrag von littlestarbaby 29.01.10 - 10:36 Uhr

Oh man, das tut mir total leid für Euch..

Wünsche Dir jetzt ganz viel Kraft..#klee

Lg
Saskia

Beitrag von blacksun23 29.01.10 - 10:39 Uhr

Habe gerade als Gast hier rein geschaut und Deinen Beitrag gelesen...

Oh, das tut mir sehr sehr leid für Dich!#liebdrueck

Kannst Du Deine Oma denn noch mal sehen und Dich von ihr verabschieden? Das wünsche ich Dir, denn das ist so viel wert!

Ich wünsche Dir alles gute,#klee

blacksun23#sonne

Beitrag von littlesnail 29.01.10 - 10:44 Uhr

Ich stehe so zwischen Baum und Borke. Wir waren (mein Mann und ich) über Weihnachten bei ihr. Da ging es ihr super. Es war wohl das letzte "Aufbäumen". Ich wollte sie eigentlich so in Erinnerung behalten. Ich möchte sie eigentlich nicht so gern an diesen 1000 Schläuchen sehen. Erschwerend kommt hinzu das wir 5 Stunden entfernt wohnen und gerade super zugeschneit sind. Suche schon seit 30 min Zugverbindungen raus...
Bin ich ein schlechter Enkel wenn ich nicht hinfahre??

Beitrag von angel81 29.01.10 - 11:01 Uhr

Nein bist du nicht! Ich antworte hier mal einfach.

Ich habe auch lange mit mir gehadert, aber deine Oma wird es verstehen, dass du auch an deinen Muckel denken musst und du zur Zeit evt. die Kraft dafür nicht hast!

#liebdrueck

Beitrag von kitti82 29.01.10 - 10:40 Uhr

Hallo,

mir ging es genauso, mein Opa hat 4 Enkelkinder und ich bin die Jüngste und die Einzige ohne Kind. Er hat immer gesagt ich warte auf meinen letzten Urenkel, doch mein lieber Opi #kerzeist in meiner 16. SSW gestorben.

Ich finde die Zeit ist sehr grausam und schlimm, gerade wenn man schwanger ist aber du wirst sie überstehen und dafür schicke ich dir ganz viel Kraft.

Beitrag von lisett 29.01.10 - 10:41 Uhr

das tut mir furchtbar leid für euch... ich wünsche euch viel kraft.. fühl dich ganz lieb#liebdrueck

Beitrag von rebeccas1982 29.01.10 - 10:44 Uhr

#liebdrueckErst mal: lass dich mal gaaaaaaaaaanz fest drücken!#liebdrueck

Dein kleiner Schlomo wird seine Uroma kennen lernen, zwar durch dich!!! Du wirst Ihm erzählen wer seine Uroma war und was Sie geleistet und erlebt hat! Du wirs Ihm viele Fotos von Ihr zeigen, ...

Und so wird er Sie kennen lernen!

Liebe Grüße,

Rebecca

Beitrag von littlesnail 29.01.10 - 10:46 Uhr

DANKE!! Ich bin total gerührt von so viel Anteilnahme. Mir stehen schon wieder die Tränen in den Augen wenn ich eure lieben Worte und Zeilen lese!! DANKE!!!

Beitrag von angel81 29.01.10 - 10:58 Uhr

Hallo Littlesnail,

ich weiß wie du dich fühlst, meine Oma lag im Sterben als ich in der (ich glaube) 17.SSW war. Das tat mir so unendlich weh, sie sollte auch unsere Maus kennenlernen, sie hatte sich so mit mir gefreut #heul

Ich habe sie in den Tod begleitet und das tat ihr glaube ich gut, nocheinmal alle zu sehen und dann in Ruhe einzuschlafen. #heul

Nimm dir jetzt ganz viel Zeit für Dich und rede mit jemanden darüber, verdränge bloß nicht deine Gefühle #liebdrueck

Wenn Du möchtest kannst du mich auch gern über die VK anschreiben, manchmal fällt es leichter mit jemand außenstehenden zu reden.

Ich wünsch Dir unendlich viel Kraft für die schweren Tage und Wochen #liebdrueck

Eine #kerze für deine Oma!

LG Mandy

Beitrag von romana1984 29.01.10 - 11:19 Uhr

Lass dich ganz fest drücken ich hab grad fast die gleiche Situation.

Meine Oma liegt auch seit MI im Krankenhaus. Herzinfarkt und es geht ihr auch nicht so gut.
Bei Bewusstsein ist sie gott sei dank.