schwanger

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ayla21574 29.01.10 - 10:39 Uhr

Hallo Leute,

hab ne frage. Bin in der 5 SSW und war am Mittwoch beim FA ist alles in Ordnung, konnte man nicht viel sehen aber es ist alles ok. Am nächsten Tag hatte ich dann einen dunklen Fleck (altes Blut) im Slip habe jetzt echt angst ob es Anzeichen zur Fehlgeburt sind? Bei der ersten schwangerschaft hatte ich nämlich in der 8SSW einen Fehlgeburt. Habe meine FA angerufen, sie meinte nur es ist normal das bei manchen Frauen nach der untersuchung am nächsten Tag so einen Ausfluss (dunkles altes blut) sein kann, da meine Blutwerte usw. alles in Ordnung ist soll ich mir keine gedanken machen.
Hatte von euch jemand auch solche Probleme?
Grüße
Ayla

Beitrag von kuschelschnucki 29.01.10 - 10:56 Uhr

Hallo Ayla,

es kann durchaus nach einer vaginalen Untersuchung zu Blutungen kommen. Wenn Du es schon abgeklärt hast, ist es ja gut.
Ich bin z.B.: sehr empfindlich in dem Bereich und habe auch schnell sowas und es war immer alles in Ordnung.

Lg

Beitrag von ayla21574 29.01.10 - 11:15 Uhr

Danke für deinen Antwort, hoffentlich ist es auch so, ich mache mir vielleicht unnötig stress, da ich schonmal einen Fehlgeburt hatte habe ich angst ich hoffe es so das nichts passiert.

LG

Beitrag von kuschelschnucki 29.01.10 - 11:20 Uhr

Kann ich verstehen, aber wenn es "altes" Blut ist und nicht viel und nach der Untersuchung kam, ist es bestimmt nichts worüber Du Dir sorgen machen musst. Klar, bin ich kein Arzt und kann nur von meinen Erfahrungen schreiben.
Hatte in der 1. SS bis zur 13. SSW immer wieder Blutungen, einfach so und es war zum Glück nie bedrohlich. Mein jetziger Arzt sagte mir, dass ich sehr, sehr empfindlich bin und es schnell mal bluten kann. Zum Glück habe ich in dieser SS keine Last damit.
Aber glaub mir, das habe ich schon oft gehört und es ist zum Glück nicht immer gleich das schlimmste, aber abklären lassen sollte man es immer.