2-3 SSW?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von fisch.35 29.01.10 - 10:58 Uhr

Ich habe gestern einen Schwangerschaftstest gemacht, der positiv ist. Um sicher zu gehen, habe ich einen zweiten gemacht, der zusätzlich die SSW anzeigt (Anzeige 2-3). Im Internet ist zu lesen, dass in der 3 SSW eigentlich noch nichts entschieden ist. Kann ich mich nun freuen, schwanger zu sein oder nicht? Der erste Tag meiner letzten Regel war eigentlich der 23.12. Wenige Tage zuvor hatte ich schon mal Blutungen, aber ganz gering, so dass ich es nicht Regel nennen mag. Was sagt ihr? Bin ich nun definitiv schwanger oder nicht?

Beitrag von angi1987 29.01.10 - 10:59 Uhr

geh doch zum FA und lass dir blut abnehmen, der kanns dir dann genau sagen!!

Ich drück die daumen!

Beitrag von fisch.35 29.01.10 - 11:01 Uhr

Hab erst Dienstag einen Termin beim Gyn. Also steht mir ein langes Wochenende bevor. Ich möchte es meinem Freund natürlich erst sagen, wenn es wirklich so ist. Er hat mit seiner Ex schlechte Erfahrungen gemacht. Angeblich hat sich bei ihr damals ncihts eingenistet, so dass die Vaterfreuden dahin waren.

Beitrag von luise85 29.01.10 - 11:00 Uhr

Geh mal auf die Clearblue Homepage, da erklären sie, dass wenn bei dem Test 2-3 Wochen steht, du schon 4-5. Woche bist :)

Alles Gute #blume

Beitrag von fisch.35 29.01.10 - 11:24 Uhr

War nun auf der Clearblue Seite. Also bin ich doch schon 4-5 Woche. Gestern war ich viel zu aufgeregt, um mir die Packungsbeilage durchzulesen.

Beitrag von hummels 29.01.10 - 11:01 Uhr

manchmal hilft es schon, wenn man den beipackzettel liest!!! #klatsch
bei den digitalen musst du immer 2 wochen dazurechnen, denn die messen ab dem tag der befruchtung!!!! also bist du 4.-5. ssw!
herzlichen Glückwunsch #klee

LG simone

Beitrag von aeffchen77 29.01.10 - 11:02 Uhr

Ich glaube, das liegt an der unterschiedlichen Berechnungsbasis.

Die 40 SSWs werden ja ab dem 1. Tag des Zyklus gerechnet, die Wochen auf dem Test ab ES.
So würde es dann auch passen, weil du in SSW 5-6 bist.

Gruß
aeffchen77

Beitrag von raindrop26 29.01.10 - 11:04 Uhr

Huhu süße,

ich versteh die Tests von Clearblue mit Wochenbestimmung auch nicht, denn normalerweise erfährt man erst mit Ausbleiben der Mens, dass man ss ist. Und da ist man schon in der 4-5 Woche. Wie die da immer auf 2-3 kommen weiß ich auch nicht, aber die meinen vielleicht 2-3 wo nach Befruchtung oder so.
Führst du ne Zykluskurve?
GEh am besten mal zum Arzt oder mach morgen oder übermorgen noch mal nen normalen SST ohne Wochenbestimmung.
Der zweite Streifen würde Aufschluss geben

Beitrag von hummels 29.01.10 - 11:06 Uhr

na das liegt daran, weil manche frauen ja auch zyklen mit 50 tagen oder mehr haben, die wären ab dem ersten tag der letzten regel dann ja auch nicht schon in der 10. woche schwanger. daher zeigt der digitale immer ab ES an !!! eigentlich logisch, oder???

Beitrag von fioebella 29.01.10 - 11:41 Uhr

Hy kleines,

bitte gehe zum Arzt, Bluttest. Mal sehen wie die hcg werte sind. Sage deinem FA auch, das Du geblutet hast.

Ich habe auch erst wenig geblutet und in der 6. SSw eine FG - gestern war die AS.

Ich drücke euch die Daumen - das alles gut geht....

Alles Gute für Dein #stern