Könnten das Frühwehen sein?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von elaje2810 29.01.10 - 11:22 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

mir gehts heut mal wieder richtig sch... (sorry)

Mein Bauch ist in kurzen abständen sehr hart und ich hab dann auch ein ziehen im Unterleib... dann ist alles wieder weg und dann gehts nach kurzer zeit ( ca 15-30 min ) wieder los... habe heut schon mein Magesium genommen es wird nur nicht wirklich besser...

Ich bin in der 17.SSW nun weiß ich nicht was das sein könnte... und starke schmerzen hab ich nicht das ich meine ich muss zum arzt... denn wenn ich mich hinleg ertrag ich es am besten...

Habt ihr da erfahrungen???


lg elaje2810

Beitrag von littlemum2010 29.01.10 - 11:33 Uhr

Hallo!
Ich nehme an, dass deine Beschwerden ein Ziehen der Bänder sein können, ab und zu soll sich wohl auch die Gebärmutter zusammen ziehen, bis zu drei dieser Kontraktionen innerhalb einer Stunde sollen normal sein, hab ich gelesen. Ich habe auch häufig ein ziehen im Unterleib und mir gehts auch am besten wenn ich liege, bin in der 18. SSW. Meine FÄ hat gesagt, dass das normal sei. Wenn du dir nicht sicher bist, würde ich aber doch beim Arzt anrufen, gerade kurz vorm Wochenende. Alles Gute! #blume N.

Beitrag von phini84 29.01.10 - 11:34 Uhr

Ich hab das auch, allerdings würd ich an deiner Stelle wirklich zum Arzt gehen, denn ich bin ab morgen in der 28. SSW, da ist das völlig normal. In der 17. SSW allerdings nicht. Hört sich schon sehr nach Übungswehen an, lass das kontrollieren, auch wenn es nicht richtig weh tut können die Wehen trotzdem Auswirkungen auf den GMH haben und das wäre in deinem Stadium wirklich nicht gut.

Liebe Grüße,
Phini und Finnja inside

Beitrag von elaje2810 29.01.10 - 12:00 Uhr

Hab nun versucht Hebi sowie FA zuerreichen nur beide nicht da... Nun schiebt mein Verlobter panik und will mich ins kkh bringen...er ist jetzt noch auf der Arbeit ... find das ehe ein wenig übertrieben... mir gehts soweit ganz gut... versuch später nochmal die beiden zu erreichen...

danke

Beitrag von phini84 29.01.10 - 12:04 Uhr

KH würd ich auch nicht, außer dein Bauch wird alle 5 Minuten hart. Ansonsten warte bis dein FA wieder erreichbar ist und ruf da an. Dein Freund braucht keine Panik haben!