Tipps gesucht für einen Wagen

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von hendrik-j 29.01.10 - 11:32 Uhr

Hallo,

ich hoffe Ihr könnt mir helfen.

Ich bin auf der Suche nach einem neuen Wagen.

Unser Hartan geht bei Waldspaziergängen so langsam in die Knie (da nur bis 15 kg zugelassen) und ohne Wagen geht es einfach bei unseren Touren nicht. Also muss ein neuer her.

Ich habe bis jetzt aber noch keinen gescheiten Wagen gefunden, der eine hohe Rückenlehne hat, „viel“ Gewicht verträgt und eine verstellbare Schiebestange hat.

Habt Ihr Tipps für mich????

Viele Grüße
Nadine #sonne

Beitrag von kokodak 29.01.10 - 11:54 Uhr

also wenn es um hohe rückenlehne geht, dann ist der ein Spitzenreiter..:
emmaljunga..es gibt kein anderer, der so hoch ist..die Schiebestange lässt sich verstellen..

Ich habe jetzt nach allem drum und dran..Quinny Speedy Freestyle 3Xl..er ist ausgereift und wir benutzen es (mit unserem Hund) Schnee, Wald, Sand, Wiese..
Ich habe es anfang des Jahres geholt, er kostet etwa 255 euro bei amazon.de

LG Kokodak



Beitrag von hendrik-j 31.01.10 - 14:31 Uhr

Hallo Ihr zwei,

danke für Eure Tipps.

Wir haben gestern den Quinny Freestyle 3 XL bestellt. :-)

Ist zwar wieder viel Geld, aber was macht man nicht alles für die Zwerge. :-)

Liebe Grüße
Nadine #sonne

Beitrag von mamavon2 30.01.10 - 00:33 Uhr

TFK Joggster Twist (nicht X Twist), in dem sitzt sogar ab und an meine vierjährige Tochter. Dank des feststellbaren Vorderrades macht der auch schlimmere Touren z.B. durch Matsch mit.