Die beruehmte Verdunstungslinie - gibt es sie wirklich???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von laleloo86 29.01.10 - 11:42 Uhr

Huhu ihr Lieben,

bin grad mal wieder am rumgoogeln und hab da was ueber diese "Verdunstungslinien" bei SS-Tests gefunden. Also eine zweite Linie, die auftaucht, wenn die Zeit in der man den SST eigentlich ablesen sollte, bereits abgelaufen ist. Gibt's sowas wirklich??? Oder kann's einfach sein das das HCG halt noch zu schwach ist und daher bisschen braucht bis die chemische reaktion fuer den 2. Strich eintritt?

Und wie sieht so eine Verdunstungslinie dann aus????

LG, Lale

Beitrag von maja1404 29.01.10 - 11:46 Uhr

huhu

Ja die gibbet wirklich habe ich selbst gestern erfahren müssen.

Bin erst an ZT 18 und hatte gestern einen falsch positiven SST

was unmöglich sein kann weil ich erst in der ES Phase bin oder war,von daher kann unmöglich ein SST anzeigen.

Wie du siehst gibt es das.

lg maja

Beitrag von cora_82 29.01.10 - 11:53 Uhr

Ja, es gibst sie wirklich.... Leider!:-[

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=24&tid=2461626&pid=15629285

Beitrag von pregnafix 29.01.10 - 11:59 Uhr

die gibt es tatsächlich. ich hatte die 2mal bei nem rosa pregnafix. nach ca 30min war ne fette rosa linie zu sehen und ich war definitiv NICHT SCHWANGER!!!

jetzt, wo ich schwanger bin, war der test bereits nach 10-20sek schwach positiv... :-)

Beitrag von ina175 29.01.10 - 12:56 Uhr

Ich hatte die Linie bereits 3x :-(

Viel Glück weiterhin

Karina mit Marius (*16.1.07) und #stern#stern im #herzlich