Gewichtsabnahme in der SS?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mandaline 29.01.10 - 11:47 Uhr

Ich habe mal eine Frage, weil ich mir einfach darüber nen Kopf mach:

Hab anfang des Jahres ca. 133 kg gewogen, am 15. Januar zur Kontrolle beim Arzt nur noch 131,6 kg, am Mi. beim Diabetologen 131,2 kg und heute früh nur noch 130,4 kg. Bin jetzt 17te SSW. Nun mach ich mir halt nen Kopf ob das Normal ist. Ich esse normal.

Danke schonmal im Vorraus!

Beitrag von waffelchen 29.01.10 - 11:49 Uhr

Ich hab bis zur 25.Woche etwa 8 Kilo abgenommen.
Solange es dem Zwerg gut geht ist das nicht so tragisch

Beitrag von dragonmother 29.01.10 - 11:50 Uhr

Ich hab jetzt über 10kg abgenommen...noch kein gramm zu...und bin 34. Woche.

Ich bin mit ca. 99kg in die Schwangerschaft.

Grad bei molligen ist es eher Ziel das man das Gewicht hält, oder wenn man Glück hat und das Baby den Stoffwechsel anregt sogar ab nimmt.

Lg

Beitrag von angeleye1983 29.01.10 - 11:50 Uhr

Ich hab am Tag des positiven SST 130 kg gewogen, mittlerweile in der 19. SSW nur noch 120 kg.

Das is ganz normal, dass man bissl abnimmt. Das kommt schnell genug wieder drauf und solange das Baby gut versorgt ist, ist das auch in Ordnung.