bis welche wo zeigt sst positiv?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von saskia1989 29.01.10 - 12:00 Uhr

hallo ihr lieben,

kann man z.b. in der 30. ssw noch einen schwangerschaftstest machen, der positiv anzeigt?
wie verhält sich das mit dem hcg-wert?


liebe grüße

Beitrag von phini84 29.01.10 - 12:02 Uhr

Natürlich ist der Test bis zum Schluss positiv! Das hcg erreicht seinen Höhepunkt zwar so um die 12. SSW, aber der Spiegel ist in der ganzen Schwangerschaft so hoch, dass ein Test sofort fett positiv anzeigen würde.

Liebe Grüße,
Phini

Beitrag von muffin357 29.01.10 - 12:07 Uhr

ne freundin von mir hat etwas über 30.ssw negativ getestet -- bis ganz zum schluss bleibt da nix....

Beitrag von tuttifruttihh 29.01.10 - 12:03 Uhr

Also bei ner Freundin von mir wurde die SS erst in der 18.SSW festgestellt. Mit Zwillingen! Bei mir wurde auch immer erstmal ein SST gemacht, wenn ich ins KH kam oder so. Also ich denke der HCG Wert bleibt erhöht.

Lg Saskia mit Babygirl Fiona (27.SSW)
http://buettnersbauchzwerg.soo-gross.de/home.html

Beitrag von sonnenblume535 29.01.10 - 12:04 Uhr

Meine Habamme sagte mir, das aber der 24.ssw der Test wieder negativ zeigen kann!

Wäre normal, ob das so ist keine Ahnung

Beitrag von muffin357 29.01.10 - 12:03 Uhr

hi --

laut Bluni gehts ab der 13ssw wieder abwärts -- ab mitte 25 oder gegen 30.ssw sollte nix mehr übrig sein ... -- oder wenns ganz dumm läuft noch bisschen später ...

lg
tanja

Beitrag von phini84 29.01.10 - 12:08 Uhr

Das is absoluter Quatsch, das Baby produziert die ganze SS über hcg!

http://www.med4you.at/laborbefunde/lbef_hcg.htm

Beitrag von holunderbluete 29.01.10 - 12:19 Uhr

Das Baby produziert das HCG??? #kratz

Nein in Deinem Link steht drin:

"HCG ist also ein vom Menschen in der Plazenta gebildetes Hormon, das auf die Keimdrüsen (Eierstöcke) einwirkt"

"Im letzten Schwangerschaftsabschnitt kann die HCG Konzentration bereits wieder so niedrig sein, dass der Test negativ ausfällt (ist aber unwahrscheinlich)"

Auch wenn unwahrscheinlich, kann es sein. ;-)

Gruß
holunderbluete

Beitrag von schwesterf.76 29.01.10 - 12:38 Uhr

So ähnlich hatte ich es auch in Erinnerung !!!

LG Franzi

Beitrag von littlelight 29.01.10 - 12:33 Uhr

Es ist wohl möglich, aber eher unwahrscheinlich, dass ein Schwangerschaftstest irgendwann nicht mehr positiv anzeigt. Der hCG-Spiegel sinkt zwar zum Ende hin, aber nicht so stark, dass ein Test nicht mehr anspringt. Allerdings kann das wohl passieren. Ich habe in der 35.SSW einen gemacht und der war fett positiv!

LG