Frage am Tempi Experten

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von anna200171 29.01.10 - 12:21 Uhr

Hallo,
hab da mal ne Frage.

Die Temp wird gemessen bevor man aufsteht, das ist klar.

Aber wann würdet Ihr messen, wenn Ihr nachts 2 Stunden, bevor Ihr eh aufsteht zur Toilette müßt?

Ich messe dann immer vor dem Toilettengang.

#kratz

Was meint Ihr?

Beitrag von prinzesschen29 29.01.10 - 12:23 Uhr

du solltest nach Möglichkeit 4-5 Stunden durchgehend geschlafen bzw. geruht haben.

Beitrag von saskia33 29.01.10 - 12:25 Uhr

Falsch,1 Std.reicht ;-)

http://www.nfp-forum.de/

Unter FAQ nachschauen,da stehts drinn

lg

Beitrag von saskia33 29.01.10 - 12:26 Uhr

Punkt 25 ;-)

Beitrag von anna200171 29.01.10 - 13:50 Uhr

Hmmm.......#kratz

also wenn ich nachts messe, bevor ich zur Toilette gehe, ist meine Temp um 0,2 - 0,4 tiefer, wie 2 Stunden danach, wenn ich aufstehen muss.

Also welchen Wert nimmt Ihr?