Geburtsvorbereitungskurs....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von engelche3805 29.01.10 - 12:28 Uhr

Hallöle.....
Also ich habe mich dazu entschieden keinen mehr zu machen....
So einen Kurs habe ich bei meinem ersten Sohn in der SS gemacht, muss aber dazu sagen, wo es soweit war mit Wehen usw....habe ich davon nichts mehr behalten, veratmen, Liegepositionen usw...es ging eigentlich sehr schnell nach 4 Std hat mein Sonnenschein, dass Licht der Welt erblickt.....
Einer dieselbe Erfahrung oder Meinung....?
LG Yvi

Beitrag von muffin357 29.01.10 - 12:31 Uhr

hi,

also ich mach auch keinen zweiten mehr, weil wir damals beim GVK weniger gelernt hatten, als ich damals schon von urbia wusste, -- und nur, um SS kennenzulernen, muss jetzt auch nicht sein ....

also unser GVK war echt beladen mit allgemeininfos, - sehr wenig atmen oder positionen, - von demher spar ich mir das dieses mal --

lg
tanja

Beitrag von engelche3805 29.01.10 - 12:34 Uhr

Das wollte ich auch noch erwähnen...es ging bei dem GVK damals auch mehr um kennenlernen als um Übungen....
Aber naja sparen wir uns das.....raus kommen sie egal wie #rofl

Beitrag von puddel 29.01.10 - 12:33 Uhr

huhu yvi,

ich gehe auch nur hin, damit ich die 2 std für mich habe und vielleicht nette mädels kennenlerne!

lg sarah mit lina (*04.04.07) und #ei 16+1

Beitrag von engelche3805 29.01.10 - 12:38 Uhr

Das ist doch auch was schönes.....warum auch nicht....
Bei uns war es damals nicht sehr schön, muss dazu sagen das ich mein erstes Kind mit 19 bekommen habe und somit waren wir die jüngsten im Kurs....habe mich nicht wohlgefühlt bei den ganzen Über-mamas.....Ich bin ein sehr offener Mensch aber finde es nicht schön wenn man es zu spüren bekommt.....wenn man vorurteile gegen junge Mütter hat...
So war es bei uns leider......
Viel Spass und geniesse es..........

Beitrag von beatesommer 29.01.10 - 12:44 Uhr

ja, ganz genau, diese Vorurteile, ich glaub ich käme super mit einer ganz jungen werdenen Mutter klar, als mit einer "mittelalten", denn ich hab als alte werdende Mutter auch sehr mit Vorurteilen zu kämpfen.
Warum eigentlich????

Gibt es ein richtiges oder ein perfektes Alter???

ich finde nicht.

Beitrag von engelche3805 29.01.10 - 12:57 Uhr

Ich weiss es auch nicht warum Menschen solche Vorurteile haben.....ob jung ob alt ob tattowiert ob grooftie und was es da noch alles gibt......da wird der Finger ausgestreckt schau mal die blablabla...ich stehe darüber und bevor ICH urteile, lerne ich erstmal einen Menschen kennen.......
LG

Beitrag von beatesommer 29.01.10 - 12:35 Uhr

Hi,
ich habe mich auch gegen einen Kurs entschieden. War aber auch bei meinen ersten 3 SS nie in einem Kurs, nur einmal kurz zum schauen.
Muß ganz ehrlich sagen, ich kam mir blöd vor, warum auch immer.
Und jetzt würde ich mir noch blöder vorkommen, da ich mal telefonisch angefragt hatte, wie das Alter so ungefähr ist.....waren alle ziemlich jung.
Und wenns los geht, bekommt man das auch so hin, das weiß ich ja. ich konnte mich da immer auf meinen Körper und intuition verlassen, zumal ja auch immer eine Hebamme bei der Geburt ist, die einem dagt, was man machen könnte.

Ich hab auch keine Hebamme, finden viele auch schrecklich und unmöglich, aber ich würde mich absolut unwohl fühlen, wenn sie zu mir nach Hause käme und mich auf´m Sofa untersucht.

Ist meine persönliche Meinung!!!!

LG Beate 34.SSW

Beitrag von windelwinnie83 29.01.10 - 12:37 Uhr

ich werde wieder einen machen!

vor allem weil unsere hebamme nicht so nen Typischen Kurs sondern hauptsächlich entspannungstechniken usw!

ich hab mich entschieden doch wieder einen zu machen um ganz bewußt mal ein wenig zeit für mich und das Baby zu haben! denn die 2.SS läuft ja doch eher irgendwie "nebenbei"

Beitrag von schwesterf.76 29.01.10 - 12:43 Uhr

Genauso ist es auch bei mir. Freu mich sogar schon auf "meine" Hebi und die Zeit nur für mich und das Baby...#sonne

LG Franzi

Beitrag von windelwinnie83 29.01.10 - 12:48 Uhr

oh ja, ich auch!!!!

Beitrag von engel.83 29.01.10 - 12:45 Uhr

hallo das ist jetzt meine 4ss und ich gehe wieder hin erstens um bisl zeit für mich zu haben zweitens um neue leute kennenzulern und drittes weil ich zu ss yoga wieder gehen möchte;-)