"dumme" Frage?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von frechdaxx 29.01.10 - 12:46 Uhr

hi Mädels,

ich habe mal eine etwas "dummere" Frage - aber dennoch beschäftigt sie mich. Es geht um das Thema "Getränke in der SS"

* Kaffee ist tabu - klar
* Alkohol ist tabu - klar

Aber welche Tee-Sorten sind erlaubt? Tee enthält ja nun auch das Teein - was eine ähnliche Wirkung wie das Koffein hat. Trinke gerne Kräutertees und Roibusch ... ist das "erlaubt"?

Danke für eure Antworten ...

Beitrag von engel.83 29.01.10 - 12:48 Uhr

ja kannst du ohne bedenken trinken auch eins zwei tassen kaffe am tag sind ok oder auch mal nen glas cola;-)

Beitrag von abrocky 29.01.10 - 12:48 Uhr

Ist erlaubt. Nur lass die Finger von Pfefferminze - ist wehenfördernd!

Anja

Beitrag von tranquile 29.01.10 - 12:49 Uhr

das ist blödsinn!!!!

natürlich darfst du auch pfefferminztee trinken!!!

(habe ich sogar im KH bekommen, als ich dort mit vorzeitigen wehen lag!)

Beitrag von xxkleine-hexexx 29.01.10 - 13:01 Uhr

#pro

Beitrag von mela05 29.01.10 - 12:49 Uhr

Bei Kaffee sind die Meinungen der Fa auch sehr unterschiedlich, also meine Fa sagte ich könnte bis maximal 3 Tassen pro Tag weiterhin meinen Kaffee geniessen, mehr habe ich vor der SSW auch nicht getrunken. Aber das Tee in der SSW tabu ist, ist mir ehrlich gesagt neu, klar gibt es da wie ich mitbekommen einige Teesorten die mal besser meiden sollte aber die geläufigen Teesorten kann man doch trinken oder nicht???

Beitrag von stinchen79 29.01.10 - 12:50 Uhr

Kommt drauf an... Schwarzer Tee und Kaffee sind ja nicht verboten, so zwei Tassen täglich sind in Ordnung. Wenn Du allerdings Eisenmangel hasst, solltest du darauf verzichten.

Tee gehen alle Fruchtsorten, am besten ohne Zucker- wenn du Schwangerschaftszucker hast....

Frag doch Deinen Doc, was der dazu sagt. Ich trinke so 2 Koffeinfrei Kaffe und 1 mit am Tag und das ist absolut in Ordnung.

Liebe Grüße
Stinchen

Beitrag von xxkleine-hexexx 29.01.10 - 12:59 Uhr

man darf alles trinken. An teesorten.
Allerdings sollte man auf wasserausschwämmende tees wie Brennesseltee , grüner tee und co verzichten. Ausschwämmen mit tee ist nie gut in der Schwangerschaft. Haben alle im KH und in der FA Praxis, sowie in der Apo, von abgeraten.

Pfefferminztee darfst du genauso trinken. Auch wenn es wehenfördernt ist. Zimt ist es genauso und wenn du das isst ist es auch wehnfördernt, wenn du das isst ist es auch wehenfördernt und bla bla bla.

Wenn zimt und pfefferminztee soooooo wehenfördernt wäre, hätte ich ein totes Kind geboren. Ich habe immer schon viel Pfefferminztee getrunken und auch immer viele süßspeisen mit zimt gewürzt. Auch sehr viel zimt!
Außerdem hätte ich ohne zimt und co weihnachten nicht überstanden.

Was ich damit sagen will. Man darf alles (!) in maßen!
Außer natürlich alk und nikotin.
Du darfst genauso mal ein kaffee trinken oder eistee schlürfen.

Genieße deine Schwangerschaft und esse auf was dein körper lust hat. Der weiß ganz genau was gut für ihn ist.

Und wenn du mal nur "ungesund isst" dann mach es. Dein körper holt sich das gesuinde schon wieder, indem du dann keinen hunger mehr auf schoki und co hast! Und dann willst du auf einmal nur noch obst oder so.


So nun bin ich ein wenig abgeschliffen vom thema aber ich hoffe ich konnte dir helfen...???????????


hexe und Baby nild inside 31te SSW

ps : als ich nicht wusste, dass ich schwanger war- habe ich täglich mehrere liter eistee (schwarztee (koffein)) getrunken und auch literweise cola (koffein) und meinem baby geht es gut !

Pfefferminztee war übrigens auch immer seh vorzüglich #mampf#mampf#mampf#mampf

Beitrag von xxkleine-hexexx 29.01.10 - 13:01 Uhr

ich meine natürlich NILS und nicht Nild #rofl

Beitrag von analena78 29.01.10 - 13:58 Uhr

Also erstmal: Kaffee ist NICHT tabu, nur in Maßen erlaubt. Genau wie schwarzer und grüner Tee. Bei Kräutertee´s gibts wohl auch Einschränkungen, aber Früchtetee geht immer (davon kipp ich mir literweise rein...)