Zwei Follikel? Ja oder nein?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von annika24 29.01.10 - 13:22 Uhr

Hallo Mädels!

Kurz zur Info: Ich habe PCO, versuche seit über 4 Jahren mit unserem 1. Kind #schwanger zu werden, habe schon mehrere Hormonzyklen (Clomi usw.) hinter mir, leider ergebnislos! #heul

Nun befinde ich mich im 4. Merionalspritzenzyklus und nächste Woche wird unsere 1. IUI in unserer KiWupraxis durchgeführt.
Heut war ich zum US und mein FA hat re zwei Follis gesehen. Beide noch klein, so um die 10mm. Ich hab mich mega gefreut, weil ich zum 1. Mal mehr als ein Follikel habe, aber mein FA meinte dann, dass trotzdem sehr wahrscheinlich nur einer weiterwächst und springt.
Versteht mich nicht falsch, bin natürlich froh, wenn überhaupt was passiert, aber 2 wären schon schön, denn das würde ja die Chancen ein wenig erhöhen.
Muss jetzt bis Montag noch weiterspritzen mit leichter Dosiserhöhung.
Kann ich denn trotzdem hoffen, dass beide weiterwachsen? Wie hoch stehen die Chancen dafür?

Danke euch und einen schönen Nachmittag!

LG, Annika #herzlich

Beitrag von tinawish 29.01.10 - 13:47 Uhr

Hi Annika,

laß dich icht verunsichern! Woher will denn der Doc wissen, dass nur eines weiterwächst?
Der Körper steckt voller Überraschungen...der macht das schon! Ich hatte es auch mal geschafft mit Clomi 2 brauchbare Follikel zu haben!

Wünsch dir alles Gute!
Lg, Tina#klee