war haltet ihr von der marsupi tragehilfe?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von gini86 29.01.10 - 13:23 Uhr

hallöchen.frage steht ja schon oben.hat jemand damit erfahrung?bin zum mal schwanger.meine tochter ist das etwas über jahre alt wenn das baby kommt.deshalb möchte ich das würmchen erstmal tragen.

lg gini

Beitrag von nightwitch 29.01.10 - 13:26 Uhr

Hallo,

wir hatten die und ich fand sie super. Im Gegensatz zu meiner Tochter ;-)

Also ich fand sie einfach anzulegen und vorallem ist sie auch praktisch, wenn zwei Leute sie tragen wollen.
Dann entfällt nämlich das doofe neu einstellen der Gurte.

Gruß
Sandra

Beitrag von emmy06 29.01.10 - 13:34 Uhr

Supergut, hatten sie bei Junior auch :-)



LG

Beitrag von gioia0107 29.01.10 - 13:39 Uhr

Hi!

Leider fehlen die Zahlen.

ALso ich hab sie jetzt fürs 2. Kind um die Zeit zu überbrücken, wo sie nicht in die Manduca passt. Ich find sie echt toll, allerdings kann man sie nicht allzu lange benutzen. Meine Tochter wiegt mittlerweile 8kg. Da find ich sie schon nicht mehr sooo bequem!

LG Verena mit Lukas 3 und Lucy 5 Monate

Beitrag von mavios 29.01.10 - 13:44 Uhr

Total super! Mittlerweile nehme ich sie lieber als das Tragetuch, weil sie schön leicht ist und ratzfatz angelegt. Habe auch andere (angepriesene) Tragen ausprobiert und fand die marsupi bei weitem am Besten.
Bei tragemaus.de kann man Tragen 4 Wochen testen und wieder zurückschicken. Kannst ja mal probieren.

Meine Maus ist 5 Monate alt, ca. 6 Kilo schwer und 68cm lang und es passt noch super.

LG

Beitrag von 3023 29.01.10 - 14:16 Uhr

Hallo,

ich fand die Tragehilfe gerade für kleine Kinder schon ganz okay - ging sehr leicht anzulegen und die Haltung war auch okay. Allerdings bin ich irgendwie doch eher Tragetuchträger :-) Mein marsupi ist daher noch fast ungenutzt und ich würde ihn ggf. gerne verkaufen. Falls du daran Interesse hast melde dich ruhig ;-)

Generell empfehle ich allerdings eher den (teureren) Bondolino, der auch bei älteren Kindern noch besser geht.

Liebe Grüße,
Sonja

Beitrag von sonne_1975 29.01.10 - 18:24 Uhr

Ich habe mir eine zusätzlich zum Tragetuch gekauft, weil ich dachte, zum Einkaufen gehen oder schnell vom Auto irgendwohin tragen (statt die Babyschale zu schleppen).

Mittlerweile habe ich mich von der Idee sie beim Einkaufen zu benutzen verabschiedet, mein Sohn wiegt 4,5 kg und länger als 20 Minuten kann ich ihn drin nicht tragen - Rückenschmerzen.

Im TT dagegen kann ich ihn stundenlang tragen, ganz andere Gewichtsverteilung.

Unterwegs (kurz) nehme ich Marsupi aber immer mit, wenn ich weiss, dass ich nur 5-10 Minuten tragen muss. Oder zu Hause, wenn er nur zum Einschlafen drin ist, damit ich ihn schnell wieder ablegen kann.

Der Steg ist auch ziemlich schmal, mein Sohn ist 56 cm und bis zu den Kniekehlen reicht es nicht mehr. Es kann aber sein, dass die neueren Modelle breiteren Steg haben, habe sowas gehört.

LG Alla und Maxim, 5,5 Wochen alt

Beitrag von zwieback1983 29.01.10 - 20:30 Uhr

Hi

schön das du dein baby tragen möchstes.

der marsupi PLUS, ist an sich eine ganz gute tragehilfe.
sie hat leider einen großen fehler.

die träger werden mit klettveschluss am rücken vom kind festgemacht.

sprich das kind muss ein eigenes gewicht tragen.
für einen erwachsenen nicht viel aber für ein so kleines kind viel zu schwer.

schau dir mal den bondolino an. dort kannst du mit einem band (brustgurt wird mitgeliefrt) den steg abbinden, so das er schmaler wird, dann kannst du mit dem bondolino auch schon ganz kleine babys gut tragen.

oder du guckst dir den carrier von storchenwiege an, der ist auch gut durchdacht.

am besten fürd baby wäre allerdings ein festgewebtes tragetuch. vielleicht machst du mal eine trageberatung und probierst das eine oder andere und läßt dir alles live zeigen und erklären.

gruß jessica

www.trage-fragen.de