WW Frage...mach ich das so richtig???

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von tweety0312 29.01.10 - 13:31 Uhr

hy,

hab mich heut zu der einen Woche gratis Probe WW angemeldet...

habe am Tag 43 Points---

Hab nun mal bissl rumgesucht nach fertig rezepten und da habe ich paar gefunden aber das wären 8 Mahlzeiten am Tag und dann ist mein Point Zahl auf 0 ...


Darf man den so viele Essen???

Also sind halt auch kleine dabei wie nur ein Gurkensalat und so...

so sieht das aus:

-Früh: Ananans Schinken Sandwitch 9 Points
-Vormittag: Bananen Milch mit Keks 2 P
-Mittag :Gemüße Reispfanne 11 P
-Zwischendrin: Obst 1 P
-Abend:Kartoffelsalat plus Käsebrötchen 17 P
-Betthupfer: Kalte Joguhrssuppe 2 P


Haut das so hin???

Wie gesagt noch nie damit beschäftigt...


Oder man kann ja auch selber irgentwie e Point berechnen...da habe ich zb e Milke Tender und die Angaben wären demzufolge ( Eiweiß usw. ) 4 Points...


Beitrag von schnuffinchen 29.01.10 - 13:39 Uhr

Machst Du das neue ProPoints Programm?

Und Du hast 43 Points täglich #schock, da nehme ich an, Du hast Dein WochenExtra schon auf die Tage umgelegt, oder?

Also - das WochenExtra KANNST Du essen, aber Du musst es nicht aufessen. Das ist für Feiern, Essen gehen etc. gedacht und eher weniger für den täglichen Verbrauch.

Und zu Deinem Beispiel - für einen Tag grundsätzlich mal okay, aber lass es Dir von einem alten WW - Hasen und Goldmitglied gesagt sein:

Zu wenig Eiweiß, zu viele Kohlenhydrate am Abend und vor allem zu wenig Gemüse und zuviel Obst (übrigens hat Obst 1 Point)!

Damit wirst Du am Anfang vllt Erfolg haben, aber auf Dauer eher nicht...

Beitrag von schnuffinchen 29.01.10 - 13:40 Uhr

Edit:

(übrigens hat Obst 0 Points)

soll es richtigerweise heissen!

Beitrag von tweety0312 29.01.10 - 13:44 Uhr

hy

Ich still voll deswegen die Punkte...Die Extra Punkte hab ich nicht mit angerechnet...die Muß man ja nicht essen...

Am liebsten wäre mir e Buch wo alles genua steht füh, Mittag abend usw...aber das gibts sicher nicht?!

Nur die normalen Kochbücher...

Beitrag von miss-bennett 29.01.10 - 14:38 Uhr

Hallo!

Ich bin nur neugierig:

wie viele Extra-PP gibt es fürs Stillen? Früher waren es 10.

LG und Danke #blume

Beitrag von martucia 29.01.10 - 17:00 Uhr

Hallo!
Ich bin seit gestern dabei.
Wenn man voll stillt gibt es 14 Punkte extra und wenn man zufüttert dann 7.
Ich hab gabze 49 Punkte#schock ohne das Wochenextra

LG

Beitrag von schnuffinchen 29.01.10 - 18:07 Uhr

49?

KRASS!

Ich bin Goldmitglied seit 2007, habe mir das neue Programm Anfang Januar angeschaut. Ich finde es sehr gut, für die Erhaltung hätte ich 38P (plus Extra).

Allerdings zähle ich aktiv keine Punkte mehr (nur unterbewusst und ganz grob), da ich mein Gewicht halte.

Aber 49 Points finde ich oberkrass, was isst man denn da? Da wär ich den ganzen Tag nur am futtern #rofl und würde rein mengenmäßig platzen...

Beitrag von viofemme 30.01.10 - 00:10 Uhr

Lebensmittel werden nun ja auch anders berechnet als noch zu Flexpoints-Zeiten. Besonders bei den Sattmachern kommt man auf deutlich mehr Punkte!
Am Ende sind die 49 Punkte auch nicht mehr als die 30 Punkte, die einer Vollstillenden noch zu Flexpoints-Zeiten zugestanden hätten.

Beitrag von miss-bennett 29.01.10 - 20:02 Uhr

Nicht schlecht ;-)

Aber es ist ja auch so, dass eine stillende Mutter einiges essen muss, um das Kind satt zu bekommen.

Genieß die Punkte solange Du sie hast. WW hat das alles genau bemessen, Du wirst schon abnehmen #pro

Alles Gute und Gruß

Miss Bennett

Beitrag von viofemme 30.01.10 - 00:25 Uhr

Nimmst du ausreichend gutes Fett zu dir? Das erschließt sich so nicht, ich gehe aber davon aus.
Lass dich nicht verunsichern Obst- und Kohlenhydratmengen angeht!
WW gibt an, dass Stillende MINDESTENS acht Portionen Obst und Gemüse zu sich nehmen soll - mehr ist durchaus erlaubt!
Was die Kohlenhydrate angeht, so gibt es dazu bei WW keine Einschränkungen. Bedenke beispielsweise, dass du wichtige Ballaststoffe, pflanzliches Eiweiß und auch viele Vitamine und Mineralstoffe nur über Kohlenhydrate bekommst! Zudem liefern gute Khs dir langfristig Energie, die du als Stillende echt brauchst!

Es gibt wohl wenige, die Khs am Abend vermeintlich schlecht vertragen; eine Verallgemeinerung wäre aber unsinnig.

Ach ja, vor einigen Jahren habe ich 30kg mit WW und einer allabendlichen warmen Mahlzeit mit vielen Khs - damals noch Kartoffeln satt für zwei Punkte - angenommen und zwischendurch viel Obst gegessen, immer mehr als die Mindestmenge. Ich habe mein Gewicht etwas mehr als vier Jahre gehalten und bin nun aber in der 33. SSW und wiege nun acht Kilo mehr als mein Zielgewicht... ;-)

Beitrag von hexchen1982 30.01.10 - 13:20 Uhr

Welches Programm machst du den?
Die Points die du aufgeschrieben hast passen irgendwie nicht so ganz zusammen.

Also ich mach das neue ProPoints Programm habe 29 ProPoints pro Tag und 35 ProPoints als Wochenextra.

Dabei hat Obst 0 ProPoints und die meisten Gemüsesorten haben auch 0 ProPoints.

Deine Bananenmilch irritiert mich auch, da laut neuem Programm 250 ml Milch schon 3 ProPoints hat + Keks und dann nur 2?!

LG Mandy

Beitrag von tweety0312 30.01.10 - 13:37 Uhr

hy

na auch das neue ...

Keine Ahnung bin da noch nicht so durchgeblickt...

Lg

Beitrag von hexchen1982 30.01.10 - 17:19 Uhr

Hast du den vor das weiter zu machen?
Du musst dich bei der Leiterin richtig erkundigen, dass erfordert schon ein bisschen Wissen.

Ich kann dir jedoch versprechen, es klappt!

Habe selbst gut 11 Kilo in einem dreiviertel Jahr abgenommen.

Noch 2- 3 Kilo und ich hab mein Wunschgewicht erreicht.

Ich wünsch dir viel Erfolg!