wie lange dauert der aufenthalt in der kiwu?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von beastybeauty 29.01.10 - 13:32 Uhr

hallo ihr lieben, es wird ernst. im mai soll´s los gehen. hab viele fragen die wohl standartwissen sein sollten. bin nervös#zitter. wir haben uns für tschechien entschieden. aber wie lange sollte man da sein? sich vorher "einleben"? die anderen info´s kommen evtl. morgen mit der post. ist es normal das man jetzt etwas angst hat? ob nich doch noch was dazwischen kommt? alles liebe & gute für euch xxxy

Beitrag von verabella 29.01.10 - 14:11 Uhr

Hallo,

wie meinst Du das "wie lange dauert der Aufenthalt"?
Eigentlich geht das ganze doch ambulant von statten, zumindest hier in Deutschland. Da werden an einem tag die Eier entnommen und ein paar Tage später (ca 5 ) wieder eingesetzt. Dann kannst Du nach Hause gehen und musst abwarten, ca 2 Wochen bis man feststellen kann ob D schwanger bist.
Was genau soll denn gemacht werden? IVF?

Schau mal auf der folgenden Seite, die haben gute Informationen über den Ablauf usw.
http://www.kidz-stuttgart.de/Assistierte-Fortpflanzung.16376.0.html
Das man aufgeregt ist ist sicher normal, aber Angsta haben brauchst Du sicher nicht! Viel Erfolg!

Gruß, Vera