Fast 16 Monate und noch immer keine Zähne!

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von lysther 29.01.10 - 13:54 Uhr

...sie ist zwar schon seit monaten am zahnen und ihr zahnfleisch sieht schon sehr hell aus,aber nix! macht mir mal mut-wem gings ähnlich?

LG

Beitrag von minishakira 29.01.10 - 14:17 Uhr

für die zähne um so später um so besser!
die werden schon kommen;)

Beitrag von shorty23 29.01.10 - 14:59 Uhr

Meine Tochter ist 18 Monate (schon fast 19 eigentlich) und hat noch keinen Zahn, keine Ahnung was da los ist, aber wir gehen nächste Woche mal zum Zaharzt, vielleicht weiß der ja mehr ... Zu mir sagen auch immer alle, ist doch toll, dann härten sie mehr aus usw. aber irgendwann macht man sich halt doch Sorgen, ob nicht doch irgendwas nicht stimmt, oder?

LG

Beitrag von lysther 29.01.10 - 15:44 Uhr

wem sagst du das:=) mach mir auch schon so meine gedanken...LG

Beitrag von shorty23 29.01.10 - 15:48 Uhr

Meine KiÄ meinte, ich solle warten bis sie 18 Monate ist und wenn dann noch nichts zu sehen sei, sollen wir mal zum Zahnarzt. Naja, so machen wir's. Was sagt denn euer KiA?

Beitrag von roswitha26 29.01.10 - 21:27 Uhr

Hallo,

da sind wir ja direkt gut dran... Meine Kleine hat mit ihren 18 Monaten immerhin "schon " 6 Zähne. Der erste kam mit 14,5 Monaten, der 6. vor zwei Wochen. Aber nun ist kein weiterer Zahn in Sicht....

Andere haben ja in dem Alter das Milchgebiss schon fast komplett... Aber machen kann man wohl leider sowieso nichts. Wenn die Zähne angelegt sind, kommen sie schon irgendwann mal raus. Und warum sollte ein sonst gesundes Kind keine Zähne haben?!

An deiner Stelle würde ich einfach abwarten, aber wenn es dich beruhigt würde ich mal den Zahnarzt fragen was er dazu meint.

LG, Roswitha