Mittagsschlaf

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie euer Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von tyler26 29.01.10 - 14:01 Uhr

Meine Tochter ( fast 1 Jahr) schläft mittags normalerweise sehr gut. Seit gestern läuft es gar nicht mehr gut. Sie wollte partout nicht schlafen und hat nur geschrien. Heute das gleiche. Aber sobald sie auf dem Arm war, ist sie sofort eingeschlafen. Dort hat sie eben ihren gesamten Mittagsschlaf verbracht. Nachts schläft sie weiterhin super!
Woran kann es liegen?
Sie ist ja nun merklich müde.
Wurde am Dienstag geimpft, aber ich kann mir kaum vorstellen, dass es daran liegt und dann nur mittags so ein Spiel!?!?
Danke euch im Voraus für Tips und Ratschläge

Beitrag von woelkchen1 29.01.10 - 23:12 Uhr

Kannst du sie vielleicht ablegen, wenn sie eingeschlafen ist? Anscheinend brauch sie nur Nähe zum einschlafen!

Beitrag von bettlbauzl 30.01.10 - 23:06 Uhr

Hallo,

auja, das kenn ich. Das gleiche hatten wir mit Niklas auch um die Zeit..........; hat auch nur aufm Arm geschlafen und kaum ins Bett gelegt, war er hellwach :-[

Es hat aber von heute auf morgen aufgehört. Hab mal gelesen, dass die Kiddis die Nähe einfach brauchen...........lass Sie bei Dir sein. Es wird wieder besser #liebdrueck

LG
Bettina