Neue Schuhe online kaufen:Originalware?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von kiwi1896 29.01.10 - 14:05 Uhr

Hallo !

Auf einer Auktionsseite lassen sich durch eine Privatperson Markenschuhe (wie z.B. Ricosta,)verkaufen.
Sie werden als neu deklariert und ich habe momentan Zweifel an der Echtheit des Schuhs; der ja im Laden gut 60 Euro kosten würde.
Was meint Ihr ? Wie kann man gefälschte Kinderschuhe erkennen ? Natürlich habe ich den Verkäufer auf die Originalware angesprochen und er bestätigt es mir...

kiwi1896 #klee

Beitrag von saabreni 29.01.10 - 14:10 Uhr

Hallo!
Vergleiche das Modell mit dem Modell auf der Homepage des Herstellers oder anderer Anbieter. Ich habe kürzlich auch zwei nagelneue Paare Kicker's online gekauft. OK, der Anbieter war zwar gewerblich. Aber auch ein Privater kann Neuware verkaufen. Es ist natürlich nur eine Frage der Menge, sonst ist es gewerblich. Aber da guckt eh keiner so genau drauf.
LG saabreni

Beitrag von mvtue 29.01.10 - 14:10 Uhr

ganz ehrlich würde ich zum deichmann gehen und dort die elefantenschuhe kaufen, da hast auch markenschuhe und erkennst die an dem angehängenen kunststoffelefanten. kosten auch nicht die welt.

gute, wasserdichte winterschuhe für 35euro...

lg

Beitrag von cehaes 29.01.10 - 20:40 Uhr

Kann schon sein, viele kaufen Schuhe billig im Sale zb bei Limango für 50% und verscherbeln die dann teuer weiter auf ebay, wo sowieso alles viel zu teuer gehandelt wird, weil viele sich nicht auskennen. Trotzdem würde ich immer misstrauisch sein, eine Garantie gibt es nicht und "zu billig um echt zu sein" stimmt leider oft.

LG Chris von Sparbaby.de