Eisprung 10 Tage frueher durch Himbietee

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von stickerkaart 29.01.10 - 14:06 Uhr

Habe eine Frage,

nehme zum ersten mal Himbitee und habe den Eindruck das mein Es dadurch 10 Tage frueher gekommen ist, kennt das jemand?

Danke Gruss Wendy

Beitrag von flameanett 29.01.10 - 14:08 Uhr

meiner drei , und ich bin froh

Beitrag von stickerkaart 29.01.10 - 14:09 Uhr

Wie lange nimmst Du den Tee und wie lang ist Dein Zyklus normal?

Beitrag von nicole-alex 29.01.10 - 14:13 Uhr

Ooohhh #pro
Da freu ich mich für dich!!!

Welche Sorte trinkst du denn???

Lieber Gott, lass das bei mir auch so sein #bitte


#liebdrueck

Nicole (ZT 79)

Beitrag von stickerkaart 29.01.10 - 14:15 Uhr

Himbeertblaettertee als Kapseln die kann man auch aufloesen und als Tee trinken.Kommt aus den Tuinen aus Holland.400 mg.

Beitrag von nicole-alex 29.01.10 - 14:23 Uhr

Kannst du mir einen Tip geben, wo man das her bekommt?
Ich finde im Netz nichts über Himbeerblätterkapseln...

*DANKE*

Beitrag von tobias1536 29.01.10 - 14:18 Uhr

ich hoffe es auch, bin nun zyklustag 50 angekommen, habe vor 4 tagen am Toilettenpapier Blut gehabt, bin also zur Apotheke und habe mir Himbeerblättertee gekauft, weil ich dachte das wäre meine mens, naja
seit dem bisschen Blut am Toilettenpapier kam nichts mehr, trinke trotzdemdem seit 4 tagen den tee, am Mittwoch muss ich zum FA,

Beitrag von pixelinchen 29.01.10 - 14:36 Uhr

Hallo wendy,

oh mich interessiert das brennend ...
denn meine FA hat gestern festgestellt, das ich bei NMT+11 immer noch keinen ES hatte??

Kann ich diesen tee auch nehmen was meinst du? und wie dosiert man den?

liebe grüße Kati

Beitrag von monrouge 29.01.10 - 14:40 Uhr

hallo -)

bei mir hat sich der zyklus auch um 3 tage verkürzt.. trinke aber den storchentee rot.. :-)

Beitrag von stickerkaart 29.01.10 - 14:42 Uhr

Ich dnke schon, ist freikaueflich und wenn Du keine Hormonprobleme hast ist es ein Versuch wer.Ich nehme 3 mal taeglich 1 Kapsel von 400 mg, kann man auch als Tee aufloesen.Mein FA hat mir von Moenschspfeffer abgeraten habe auch nur zwei Tage kuerzeren Zyklus dadurch und konnte nicht mehr gut schlafen.

Beitrag von pixelinchen 29.01.10 - 14:47 Uhr

Ab wann muss ich den denn trinken, denn ich weiß ja jetzt gar nicht wann und ob die mens bald kommt, bin ja irgendwo noch mittendrin im zyklus??!!

hatte sonst immer (mit kupferspirale Zyklus 29-31 tage) nov.spirale raus, sofort kam auch mens und letzten monat kam sie 3 tage später also 33 tage und seit 16.12.gar nicht mehr(hätte es um sylvester rum haben müssen??)

und nun?

oder gibts für mich da vielleicht was anderes zum trinken, was es fördernd ist, ich hab ja keine ahnung, freu mich über eure tipps!!!

Beitrag von stickerkaart 29.01.10 - 15:16 Uhr

Tee trinkt man ab ersten Zyklustag oder ein paar Tage spaeter kann auch