soße für selbstgemachte hamburger, rezept?

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von jayda2009 29.01.10 - 14:08 Uhr

hallo

mache heut abend hamburger selbst. also alles kommt auf den tisch und jede belegt sich dann seinen selbst. (salat, tomaten,gurken, käse, zwiebeln usw)

wollte gerne mal eine hamburgersoße selber machen anstatt die gekaufte. habt ihr da ein rezept?

danke euch

lg jayda

Beitrag von mrsviper1 29.01.10 - 14:21 Uhr

Tomatenketchup
Senf, mittelscharf
Mayonnaise
Milch
Sahnemeerrettich
Salz
Pfeffer

Alle Zutaten verrühren und dann.#mampf

Die Soße kann man bis zu zwei Wochen im Kühlschrank lagern!

Ich kann dir keine Mengen angaben sagen da ich alles immer Pi mal Daumen mache

Lg Tina



Beitrag von love16072005 29.01.10 - 14:24 Uhr

Hallo!

In der aktuellen Jolie gibt es eins von Jamie Oliver:

4 Tl Mayonnaise
1Tl Ketchup
Cayennepfeffer
Saft einer halben Zitrone


Menge mußt du dann natürlich anpassen, reichte bei uns für 2-3 Hamburger.

Habe ich gestern ausprobiert und fand es echt lecker!

Lieben Gruß

Love

Beitrag von jurbs 29.01.10 - 14:48 Uhr

so selten ich burger mach ... ich mach gern ne majo selber und da rein etwas paprikapulver ... und nen selbstgemachtes ketshup selber .... oder nen relish, also ne majo mit kleingeschnittene gürkchen rein und lang ziehen alssen, das muss aber jedem schmecken ... und wenn ich etwas ansgewicht denken will (an so nem abend ungeeignet ;-) )) mach ich nen schnellen joghurtdip mit creme fraiche zum "härten"