was darf man an Medis nehmen?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von evy83 29.01.10 - 14:45 Uhr

Hallo zusammen,
bin seit 17.1. Mama unseres lieben Wurms Fynn. Ich stille voll. Nun hab ich seit Tagen starke Kopfschmerzen. (Verspannungskopfschmerzen, weil ich bisher nur gut im Sitzen stillen kann. Liegen funktioniert nicht wirklich)
Darf ich den Paracetamol o.ä. nehmen wenn ich stille? Gibt es irgendwelche Medis, die nicht in die Muttermilch gehn?

Wäre dankbar über eure Tipps!

LG Evelyn#danke

Beitrag von zwillinge2005 29.01.10 - 14:53 Uhr

Hallo,

Paracetamol in geringen Dosen (also nicht Höchstdosis über mehrere Tage) ist völlig o.ek.

LG, Andrea

Beitrag von urmel29 29.01.10 - 15:47 Uhr

Hallo,

Parecetamol oder Ibuprofen kann man nehmen. (Mußte sie während der Stillzeit über mehrer Tage nehmen)


lg
s´urmel

Beitrag von zwillinge2005 29.01.10 - 21:21 Uhr

#kratz

Warum antwortest Du mir und nicht der TE????

LG, Andrea