Kupferspirale , wann wieder GV!

Archiv des urbia-Forums Verhütung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Verhütung

Pille, Kondom oder doch Spirale? Im Laufe der Jahre probieren die meisten Frauen verschiedene Methoden der Verhütung aus. Da tauchen eine Menge Fragen auf, für die hier der Raum ist. Übrigens: Medikamente und Verhütungsmittel dürfen bei uns nicht weitergegeben werden.

Beitrag von nata01 29.01.10 - 15:04 Uhr

Hallo zusammen,

leider erreiche ich bei meinem FA niemanden mehr, daher hier die Frage!

Habe letzte Woche DI die Kupferspirale setzen lassen.
Er sagte danach was von ca. 6 Wochen kein GV, Aerobic, schwimmen, sauna usw.!

Kann das wirklich sein!? War da so froh raus zukommen, das ich garnicht weiter gefragt habe, bzw. auch in dem Moment garnicht dran dachte!!

Inzwischen hab ich keine Blutungen usw. mehr und leider ziemliche Lust! Daher stellt sich uns die Frage hab ich ihn falsch verstanden? Meinte er 6 Tage? Meine Mann meinte wegen Infektionsgefahr, da der MM ja gedehnt wurde!? Aber 6 Wochen!?

LG Nata



Beitrag von karra005 29.01.10 - 16:36 Uhr

Ich denke er meinte 6 Tage. Ich habe mir damals die Kupferkette legen lassen und durfte danach eine Woche keinen Sex haben. Der Muttermund hat damit nichts zu tun. Das Mittel das man bekommt, hält nur wenige Minuten oder ein paar Stunden.

Beitrag von kaki_luna 29.01.10 - 22:55 Uhr

Wir haben damals bis zur nächsten Regel zusätzlich mit Kondomen verhütet, aber auch weil ich es ungewohnt fand auf die Verhütung nicht achten zu müssen. Somit ist ja auch Infektionsgefahr gebannt.

Beitrag von tina.78 30.01.10 - 07:19 Uhr

Hallo,

ich habe auch eine Kupferspirale (Mulitload) und mein FA sagte der Schutz besteht ab sofort.

LG Tina