Seit Sonntag hatter er keinen Stuhlgang mehr

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von 19sandra82 29.01.10 - 15:42 Uhr

Hallo zusammen

ich habe mal eben eine Frage.
Mein Sohn 3 Jahre alt hat seit Sonntag keinen Stuhlgang mehr, er hat aber auch keine Bauchschmerzen.
Jetzt habe ich ihm seit gestern Laktolose gegeben, aber das bringt nichts.
Habt ihr noch Tipps was ich tun kann?
Oder sollte ich damit besser zum Arzt gehen`?

Danke für Antworten.
Lg
Sandra

Beitrag von afrodeutsche 29.01.10 - 15:46 Uhr

Müsste er eigentlich, aber macht nichts?? Hält er es bewußt zurück??

Das war vor kurzem nämlich bei unserem Sohn der Fall. Nachdem er wieder von seinem Magen-Darm-Leiden gesund war, bekam er Verstopfung und das tat ihm weh. Danach hatte er regelrecht Angst vorm großen Geschäft. Er hat sich dann echt tagelang gequält - nicht etwa mit Bauchschmerzen, sondern mit "ich muss aufs Klo" und wenn er drauf war "ich muss doch nicht". Bis er eben nicht mehr einhalten konnte... Das ging 3-4 Mal so und nun klappt es wieder normal.

LG

Beitrag von 19sandra82 29.01.10 - 15:49 Uhr

Ich glaube nicht das er es bewusst zurück hält.

Er hat auch keinen harten Bauch.

Ich wundere mich nur , denn es gibt Tage da macht er 2-3 mal und nun schon 5 Tage gar nicht.

Beitrag von bensu1 29.01.10 - 15:49 Uhr

das beste, was bei uns hilft (von groß bis klein) ist apfelkompott, das hilft spätestens am nächsten tag.
im akutfall microklist verwenden.

lg
karin mit florian und sophia