Morgen wird eingeleitet...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von funny27 29.01.10 - 15:59 Uhr

Hallo liebe Mit#schwanger!

Muss grad meine Aufregung los werden! Hab vorher mit meiner Klinik telefoniert, weil ich am Montag ET habe und die Geburt wegen meines Gestationsdiabetes dann spätestens eingeleitet werden muss.

Jetzt hab ich für morgen früh schon einen Termin zur Einleitung bekommen und bin total aufgeregt! #zitter Kann es gar nicht glauben, dass ich morgen oder übermorgen die kleine Maus in den Armen halten kann! #freu Ich hoffe nur, dass es nicht allzu schlimm wird und auch nicht so lange dauert!

LG
Funny (die heute Nacht wahrscheinlich kein Auge zumacht!)

Beitrag von mupfel-83 29.01.10 - 16:10 Uhr

oh wie schön.... viel Glück euch beiden.

Beitrag von rubinstein 29.01.10 - 17:30 Uhr

Ich wünsch Dir viel Glück, aber geh mal lieber vom "Ernstfall" aus. Einleiten heisst ganz oft, dass es letztendlich doch zum KS kommt weil es einfach nicht vorwärts geht.

Ich wurde montags um 8 eingeleitet, lag dann 3 Tage in den Wehen, bis hin zu den Preßwehen und bekam dann donnerstags einen KS.

Ich will Dir damit keine Angst machen, aber bei uns hieß es von Anfang an, dass die meisten Einleitungen mind. 2 - 3 Tage gehen.

Überlegt Euch z.B. einen Plan B, falls Dein Mann schlapp macht oder Dir irgendwann keine Hilfe mehr ist. Wir kamen in die Situation und waren froh, dass zwischendurch jemand anderes einspringen konnte - ich wollte nicht alleine im Kreißsaal liegen.

Was ich auch als ganz schrecklich empfunden habe, das Fruchtwasser bildet sich immer wieder nach und Du läufst quasi die ganze Zeit aus. Mir hat das niemand gesagt und ich wäre froh gewesen, wenn ich davon im Vorfeld gewusst hätte.

Ganz viel Glück.. und freu Dich auf den Moment, wenn Du Dein Kleines im Arm halten darfst.

rubinstein