Funktionspuppe JULIA von Corolle

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von janneke8 29.01.10 - 16:52 Uhr

Hallo,

hat jemand von Euch die Puppe JULIA von Corolle? Wenn ja, ist sie empfehlenswert?
Wir kennen die Annabelle von Zapf, aber die finde ich einfach nur schrecklich. Sie ist sehr schwer, man hört die Motorengeräusche und ich finde ihre Wein- und Brabbelgeräusche eher nervig. Wir haben auch mal eine andere Funktionspuppe gesehen, da waren die Geräusche wesentlich angenehmer. Ich weiß leider nicht, welcher Hersteller das war.

Nun bin ich auf die Babypuppe von Corolle gestossen. Was mich jetzt interessiert ist, ob sie leichter als die Annabelle ist und ob ihre Brabbel- und Weingeräusche angenehmer sind.

Vielen Dank für Eure Antworten!
Janneke

Beitrag von loonis 29.01.10 - 20:17 Uhr




Huhu ,


wir haben zwar nicht DIESE Puppe ,aber den
Paul von Corolle ...
Die Puppe ist sehr schön ,stinkt aber gewaltig nach
Vanille ,der Geruch ist irgendwie auch immer noch
da .

LG Kerstin