Stromanbieter

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von arkti 29.01.10 - 17:30 Uhr

Hallo!
Wir sind nun schon jahrelang bei ein und demselben Stromanbieter.
Irgendwie habe ich aber den Eindruck das er teurer ist als andere.

Wie findet man denn andere Stromanbieter bzw woher weiß man wohin man wechseln kann? #kratz

Wann kann man denn wechseln?

Habe mich noch nie wirklich mit Strom beschäftigt #schein

Gruß
Arkti

Beitrag von curlysue1 29.01.10 - 17:41 Uhr

Hallo,

ich habe diesen Vergleichsrechner genommen

http://energie.check24.de/energievergleiche/strom-google/

und habe jetzt zu 123 energie gewechselt, da E-wie einfach so teuer geworden ist.

LG
Curly

Beitrag von bezzi 29.01.10 - 18:07 Uhr

"Wie findet man denn andere Stromanbieter"

z.B. hier: http://www.verivox.de

"bzw woher weiß man wohin man wechseln kann?"

Du kannst zu jedem Anbieter wechseln, der die Versorgung in Deinem Bereich anbietet.

"Wann kann man denn wechseln?"

Kommt auf Deinen bisherigen Vertrag an. Wenn Du Kunde beim örtlichen Grundversorger bist, normalerweise monatlich. Die Kündigung übernimmt der neue Anbieter für Dich.

Beitrag von arkti 29.01.10 - 18:19 Uhr

Ja wir sind beim örtlichen Grundanbieter.

Muss man denn sonst noch irgendwas beachten?

Beitrag von curlysue1 29.01.10 - 18:23 Uhr

Was ich vermeiden würde, wäre Vorauskasse für ein Jahr oder Strompaketabnahmen.

Vorauskasse, was wenn der Stromanbieter Pleite geht?

Strompaket, wenn Du weniger verbrauchst mußt Du trotzdem die angegeben kW/h zahlen, wenn mehr, meist horende Preise für den Mehrverbrauch.

Beitrag von arkti 30.01.10 - 00:00 Uhr

Vorauskasse wollte ich eh nicht, lieber wieder monatliche Zahlung :)

Beitrag von manavgat 29.01.10 - 19:19 Uhr

kuckstu Verivox

Aber Obacht: es gibt ein paar ganz linke Vögel, z. B. Flexstrom, die regelmässig bei Kündigungen Guthaben einfach nicht auszahlen!

Gruß

Manavgat

Beitrag von arkti 30.01.10 - 00:02 Uhr

Aha danke.

Gruß
Arkti

Beitrag von anni-hro 30.01.10 - 10:58 Uhr

Günstige, seriöse Stromanbieter ohne Vorauskasse/Strompakete kannst du ganz einfach finden, indem du folgendes tust:

1. geh auf http://www.strom-billiger.net
2. im Stromrechner musst du bei dem Formularpunkt "Zahlungsweise" die Option "nur monatlich" (!) wählen

So findest du den besten Stromanbieter ohne irgendwelche Risiken einzugehen.

Viel Glück #klee
anni