wieviel milch für eine nahrung abpumpen?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von mariechen83 29.01.10 - 19:05 Uhr

hallo mädels! mein mann und ich gehen morgen das erste mal gemeinsam weg nach der geburt von unserem schatz raphael (6,5 monate) und ich wollte fragen, wieviel milch er bei einer mahlzeit maximal verschlingen wird? hab erst seit dieser woche ne milchpumpe und sammel schon jeden tag. weiß jemand rat??
lg nadine mit raphael

Beitrag von superschatz 29.01.10 - 19:14 Uhr

Hallo Nadine,

ich schätze, das wird dir niemand sagen können, da jedes Kind anders ist. Du weisst doch, wie lange er ungefähr trinkt und kannst anhand der Zeit etwas hochrechnen.

Andere Frage, er nimmt aber die Flasche? Gerade Kinder, die schon länger gestillt werden, sind da ja eigen.

LG
Superschatz
http://www.erdnuss-flip.de

Beitrag von mariechen83 30.01.10 - 06:51 Uhr

an der brust trink er immer so fünf minuten, nicht länger!
ja, nach etlichem ausprobieren haben wir herausgefunden, dass er mit hängen und würgen die mumi aus der flasche trinkt UND NIX anderes :-(

Beitrag von sonne_1975 29.01.10 - 19:21 Uhr

Als Erstes die Flasche ausprobieren, viele Stillkinder nehmen sie so spät nicht.

Ansonsten würde ich auf 250 ml tippen, mein Sohn hat immer 200 ml getrunken.

LG Alla

Beitrag von lissi83 29.01.10 - 19:28 Uhr

Hallo!

Den Rat wollte ich dir auch geben! Lieber vorher testen ob dein Kind die Flasche überhaupt nimmt#gruebel Meine hats auch nicht gemacht!

Also Lenia hat sich mit 9 Monaten abgestillt und dann immer so 200 ml getrunken! Das ist schon ne Menge für so kleine!

Aber lieber mehr als zu wenig da haben! Aber für eine Mahlzeit sollte es so in dem Dreh schon ok sein! Weniger würd ich jetzt aber nicht sagen! Mumi ist ja auch zum Durstlöschen!

lg und viel Spaß morgen:-)

Beitrag von 123456engel 29.01.10 - 20:48 Uhr

Versuch erstmal ob er aus der Flasche trinkt.

Ich würde sicherheitshalber 250ml machen.

Du sammelst aber nicht schon die ganze Woche für morgen?
Also nicht immer nur 10-20ml und machst das dann alles zusammen.

Ich würde Miclh nie länger als48 Stunden im Kühlschrank aufbewahren, besser nur 24 Stunden.
Sonst einfrieren;)

Viel Spaß morgen Abend.

Beitrag von mariechen83 30.01.10 - 06:54 Uhr

guten morgen! konnte gestern leider nicht mehr schreiben :-(
vielen dank für alle tips auch mit der flasche ausprobieren (siehe oben)

hab natürlich alles bisher eingefroren und werd es heut langsam auftauen. oh man bin ich aufgeregt, hab scho die ganze nacht dran gedacht