welche familienkutsche fahrt ihr so???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von exzellence 29.01.10 - 19:07 Uhr

wir wollen uns ein neues (gebrauchtes) auto kaufen.

doch leider fällt die entscheidung irgendwie seeeeehr schwer....

fakt ist es muss eine familienkutsche sein, also ein kombi. das ist mein einzigster wunsch.

den rest darf mein männe weitestgehend entscheiden.

achja, er möchte keinen so nen komischen dacia (wird das so geschrieben #schwitz#kratz) den findet er hässlich.


zuerst war er auf den VOLVO V50 versteift, doch die preise..... #augen#schock#zitter


also sind wir jetzt für jeden tip dankbar (auch so mit vor-/nachteilen)

Beitrag von adriane87 29.01.10 - 19:08 Uhr

#herzlich TIGUAN #herzlich

Beitrag von belebice 29.01.10 - 19:14 Uhr

VW Sharan..., weil meine Mum auch noch oft bei un mitfährt. Und wenn wir dann alle unterwegs sind, simma ja mal 6 Personen


LG Bianca und die 5 im Schlepptau ;)

Beitrag von exzellence 29.01.10 - 19:19 Uhr

der ist schon wieder ein stückchen zu groß... #schwitz

sind ja generell nur zu dritt nur kommts bei uns eben öfter vor dass wir zu meiner familie (300km entfernt) fahren und da fällt gepäck an... naja und dann muss der kiwa ja auch noch mit rein passen... #zitter


aber der is dann doch ne nr zu groß ;-)

Beitrag von melle_20 29.01.10 - 19:16 Uhr

wir ham nen Ford Focus C-Max das komische "Ei" da *gg* den gibts aber auch noch als Kombi

nachteil is, dass nich jeder KiWa rein geht und vorteil fand und find ich, dass er n bissl höher ist zum einsteigen....Ach ja und die Sonnenblenden die schon eingebaut sind hinten.

Lg

Beitrag von exzellence 29.01.10 - 19:25 Uhr

der sagt mir schon eher zu.

wegen dem kiwa mache ich mir keine sorgen, ham nen tfk joggster twist, der ist seeeeeeehr klein zusammenfaltbar ;-)

Beitrag von melle_20 29.01.10 - 20:41 Uhr

Ja ok dann ist das ja kein tehma..Wir haben den britax vigour 3 und der passt auch gut rein...

Allerdings würde ich mir das auto nicht mehr kaufen...bei uns läuft ständig die frontscheibe an und ich muss sogar im winter die kilma an haben *bibber*
sonst siehst du keinen meter weit damit...das nächste gibt dann wohl wieder ein Scoda...
haten wir von derm Ford, da aber mein Vater verstorben ist haben wir dann den Ford genmommen und unser Scoda fähren nun die Schwiegereltern :)

Also Scoda fabia oder Scoda Octavia sind auch nich schlecht und nicht teuer...haben für unsern kanppe 13.000€ bezahlt

Beitrag von lissi83 29.01.10 - 19:20 Uhr

Hi!

Mazda 5#huepf ist schon der dritte Mazda den wir fahren und es ist einfach nur ein tolles Auto! Nie irgendwelche Probleme!

Bei dem 5 jetzt ist toll, dass er Schiebetüren hat! Mit den Kindern ist es viel einfacher beim Ein-und Aussteigen, egal ob in engen Parklücken oder an der Straße, wenn die große mal wieder die Türe aufmacht ohne nach nem Auto zu schauen!

Der Kofferraum ist schön groß, und es können bei Bedarf noch mal zwei Sitze hinten umgeklappt werden! Also war unsere Familienkutsche auch bei der letzten Party der renner, als alle mit uns gefahren sind;-)

lg

Beitrag von miamina 29.01.10 - 19:26 Uhr

Hallo,

wir haben uns letztes Jahr, zwecks Abwrackprämie und rostigem kaputten Twingo, einen Skoda Fabia Cool Edition Kombi gekauft.

Klar wäre es nach mir gegangen, würden wir irgendwas sportliches, großes, schnelles fahren. Aber da es nach unserem Sparkonto ging, wurde es eben dieser Wagen.;-)

Allerdings sind wir total zufrieden damit. Das Platzangebot ist super für einen Kleinwagen, zu dem der Skoda Fabia (auch wenns ein Kombi ist) ja zählt.
Auf den hinteren Plätzen hat man genug Beinfreiheit und die Rücksitz Bank lässt sich komplett um- bzw. nach oben klappen. Der Kofferraum ist auch recht geräumig. Kinderwagen passt problemlos rein. Wobei der Zwillingswagen Hartan ZX Plus II nicht reinpasst, da fehlt exakt 1 cm.#heul
Das Lenkrad ist verstellbar. Also man kann es nach oben und unten stellen und raus oder reindrücken. Sorry weiß nicht wie ich das besser beschreiben soll. Die Sitze sind natürlich auch in der Höhe verstellbar.
Das Cockpit ist relativ schlicht, ohne viele Knöpfe. Das war mir total wichtig, ich hasse es wenn im Auto hundert verschiedene Rädchen und Knöpfe sind.
Naja dann gibts halt noch so kleinere Sachen. Z.B. Klimaanlage, man kann die Türen auch von innen abschließen,, ABS, ASR, ESP etc. pp.
Nachteil: Für meinen Teil, könnte es mehr Ablagefächer geben.
Also für uns mit einem Baby und bald noch einem, ist der Wagen super.

LG Mai

Beitrag von liesschen_1980 29.01.10 - 19:26 Uhr

Hallo,
wir brauchen aufm Dorfe (und arbeitsbedingt) leider zwei Autos und wir haben einen Skoda Oktavia Kombi und einen alten renaul Megane Scenic.
Ich find beide toll!
LG Anne

Beitrag von alien1986 29.01.10 - 19:26 Uhr

Touran

Beitrag von caro3011 29.01.10 - 19:28 Uhr

Hey,

wir fahren einen Opel Vectra.Mir war nur wichtig das der Kinderwagen rein passt und da ist noch soviel Platz das wir den gesamten Einkauf für 2 wochen dazu packen können.

vlg caro

Beitrag von aileene85 29.01.10 - 20:42 Uhr

den hab ich auch #pro

Beitrag von dina123 29.01.10 - 19:30 Uhr

TOURAN (Dank der Abwrackprämie);-)

Beitrag von karina27 29.01.10 - 19:33 Uhr

Wir haben einen Renault Expace und sind voll zufrieden damit. Haben momentan nur 6 Sitze. Der Kinderwagen passt ohen zusammenzuklappen hinten rein. Ein kleineres Auto könnte ich mir garnicht mehr vorstellen.

LG Karina

Beitrag von jui782 29.01.10 - 19:36 Uhr

Ohhhh, wie neidisch ich da werde...#hicks

Bei uns sitzt leider kein neues Auto drin. Ich fahre einen Golf III und mein Mann einen uralten 3er BMW.
Bei mir passt der Kiwa in den Kofferraum rein, dann ist er aber auch voll. Bei dem BMW meines Mannes ist da nichtmal im Traum dran zu denken.:-[ Aber wir sind uns einig, dass die Kiwa Zeit auch bald rum ist und wir uns deshalb jetzt kein neues Auto zulegen müssen. Zumal wir mit unseren Autos lediglich zum Reifenwechsel in die Werkstatt müssen...;-):-p

ABER: wenn wir uns einen kaufen würden, dann den Ford S-MAX#verliebt

LG
Jui

Beitrag von exzellence 29.01.10 - 19:45 Uhr

naja, das neue auto kommt nur weil wir drauf hingespart und geeifert haben.

bis jetzt mussten wir uns mit einer 15 jahre alten hibbelditsche zufrieden geben, doch da gibts bestimmt nicht nochmal tüv drauf. #zitter#schwitz

und so mit haben wir gesagt wir kaufen ein neues (aber eben gebrauchtes).

-> nicht älter als BJ 05 ;-)

und den kombi wolln wir dann möglichst nur so lang fahren wie der kleene so kleen is.

mein männe steht eher auf kleinere autos #augen

-> ich dagegen mags ja groß und protzig #schein:-p

Beitrag von sweety2512 29.01.10 - 19:37 Uhr

Einen Audi A5 Kombi

Beitrag von hutzis 29.01.10 - 19:51 Uhr

Wo haste den denn her?? ;-)

Beitrag von meli-1985 29.01.10 - 21:39 Uhr

Hallo,

den A5 gibt es doch gar nicht als Kombi. Du meinst wahrscheinlich den Sportback.

Gruß, meli-1985

Beitrag von kruemmelteefee 29.01.10 - 19:37 Uhr

Hallo!
Also wir haben einen Passat. Leider kein Kombi, haben nur ne Limousine gekriegt:-( Mein Mann war Feuer und Flamme, weil der ja innen genau so viel Platz hat wie ein Kombi.#augen Und? Als ich vor 2 Monaten losgezogen bin um ein Laufgitter zu kaufen hätte ich locker 5 davon in dem Auto unterbringen können - aber leider war das Loch vom Kofferraum zu klein!:-[
Bin dann also am nächsten Tag nochmal los mit dem Volvo V 70 von meinem Dad, das ging dann.
Also ich rate euch zu dem Volvo, denn die taugen wirklich! Sind sehr robuste (Winter-)Autos. Und zuverlässig sind die auch!
LG KTF

Beitrag von exzellence 29.01.10 - 19:48 Uhr

ja, die haben aber auch sehr "robuste" preise.... #schmoll#zitter

wäre ja meines männes traumwagen (nur nicht der v70, der gefällt ihm wieder nicht #augen#bla)

Beitrag von kruemmelteefee 29.01.10 - 20:07 Uhr

Ich find, der Preis macht sich da echt bezahlt! (<--- so ein blöder Satz...#rofl
Nee, im Ernst, das lohnt sich finde ich! Wenn ich einen Volvo hätte kreigen können, hätt ich den genommen!

Beitrag von baldurstar 29.01.10 - 19:41 Uhr

also wir hatten einen dacia logan mcv und waren nicht zufrieden.

dann hatten wir einen fiat doblo und waren auch nicht zufrieden, wenn er voll bestuhlt ist mit 7 sitzen hat er wie auch sharan, alhambra, caddy und co keinen kofferraum mehr.

wir fahren jetzt einen opel omega a caravan. der hat massig kofferraum und ist nicht so unter motorisiert wie die kastenwägen.

ein volvo v70 wäre auch in frage gekommen für uns. ansonsten wenn noch ein kind käme und wir echt 7 sitze brauchen h olen wir uns nen chrysler grand voyager long version.

Beitrag von beni76 29.01.10 - 19:42 Uhr

VW Touran #huepf #pro #freu
Das beste Familienauto, was ich je gefahren habe!!
Sogar regelmässigen Urlaub mit 4 Personen in die Schweiz sind ohne Dachträger gut möglich!
Und Macken hat der auch keine!

Lg
#blume beni