Hat jemand von euch versucht das Geschlecht zu "beeinflussen" ?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von svea10 29.01.10 - 20:00 Uhr

Damit mein ich hat jemand z.B. geschaut wie man eher ein Mädchen oder ein Jungen bekommen würde. Auch wenn wir alle eigentlich wissen das es verrückt ist ;-)
Aber hats denn "geklappt" !? :-p

Beitrag von kruemmelteefee 29.01.10 - 20:02 Uhr

Hallo!
Nö, wir haben da nix beeinflusst.
Aber hier das Statement meines Mannes (sein Kumpel hat sechs Wochen vor uns eine Tochter bekommen):

Tja, nur echte Männer machen Jungs!#cool

---> vielleicht ist das der Tirck?

MfG KTF

Beitrag von jui782 29.01.10 - 20:05 Uhr

Mein Mann sagt immer: Jungs machen Jungs und Männer machen Mädchen!!!;-):-p

Jui mit Romy und Leni#verliebt

Beitrag von superschatz 29.01.10 - 20:20 Uhr

Und warum hat mein Mann dann einen Jungen gezeugt? #rofl Da muß es eindeutig Ausnahmen geben. #huepf

Beitrag von rrischi1986 29.01.10 - 20:37 Uhr

Hey...

Also versucht es zu beeinflussen haben wir nicht, aber meine Schwiegermutter war felsenfest davon überzeugt das wir ein mädchen bekommen, weil in ihrer Familie kamen als erste Kinder immer Mädchen.... und Ich habe wo wir noch nicht wussten was es wird dann immer gesagt nein es wird ein Junge das wirst du schon sehen und bingo wir haben ein kleine süßen Bub bekommen.... :-D

LG ramona + Luca

Beitrag von beni76 29.01.10 - 21:00 Uhr

Bewusst beeinflusst haben wir das nicht, aber Lino wurde AM Eisprung Tag gezeugt und Chiara mindestes 4 Tage VOR dem Eisprung!
Und Experten sagen ja, dass weibliche Spermien länger überleben und Mämmliche schneller sind...
Aber ob es stimmt #kratz


Lg
#blume beni

Beitrag von engelchen-158 29.01.10 - 21:57 Uhr

Kannst ja mit Nadel übern Puls pendeln WAS es wird. Hat bisher immer gestimmt;-)

LG Engelchen

Beitrag von mavios 30.01.10 - 07:52 Uhr

#sex nicht direkt am Eisprungtag= eher Mädchen, heißt es ja. Wir haben es so versucht, obwohl ich mir auch durch einen unregelmäßigen Zyklus nicht 100%ig sicher war, wann der ES ist.
Resultat: eine Maya Marlene#verliebt