Was tun bei Husten

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von engelschen1984 29.01.10 - 20:17 Uhr

Hallo,

unsere Maus hat seid letztem Samstag starkes Fieber, sodass wir am Sonntag beim Notarzt waren, der dann Paracetamolzäpfchen verschrieben hat. Waren dann mitte der Woche nochmal beim KIA und der meinte Lunge, Ohren und Blutbild wären in Ordnung, das schlimmste hätte die Kleine geschafft. Jetzt hustet sie seid gestern und heute liegt sie seid etwa einer halben Stunde im Bett und hustet in einer Tour. Weiß nicht wie ich Ihr helfen kann, haben ihr schon Soledumsaft gegeben.

Was kann ich denn noch tun???

LG Bianca

Beitrag von muffin357 29.01.10 - 20:21 Uhr

feuchtigkeit im zimmer ist gut ---

und für nachts ist das nix, -- aber leg dich morgen früh viel mit ihr hin und halte eine wärmflasche auf die brust ...

wichtig ist auch gut warm an der brust eingepackt, selbst zum schlafen -- wenn jliuan husten hat, lass ich ihm immer den rollkragenpulli an....

gute besserung.
tanja

Beitrag von engelschen1984 30.01.10 - 19:35 Uhr

Danke, habe mir jetzt den Saft besorgt heute morgen, gestern abend noch ein nasses Handtuch aufgehangen und die halbe Zwiebel habe ich auch im Zimmer plaziert. Leider half es nichts, die Nacht war der blanke Horror und wie es sich im Babyphone nun anhört wird diese Nacht trotz Saft genauso :-((.

Danke trotzdem, aber ich denke an einem Besuch bei KIA am Montag kommen wir wohl nicht vorbei.

LG Bianca mit Amy-Felia die schon wieder ganz dolle hustet

Beitrag von woelkchen1 29.01.10 - 20:21 Uhr

Soledum löst den Husten, dass ist vor dem Schlafen nicht unbedingt toll- dann hustet sie ja erst recht!

Alles was Husten löst sollte spätestens 16 Uhr eingenommen werden.
Hol morgen mal Monapax- das ist ein Hustenstiller für dich Nacht und pflanzlich. Hift bei Scarlett bei richtigem Reizhusten nicht, aber fast alle hier schwören drauf.

Nasse Tücher im Schlafzimmer aufhängen, kalt schlafen lassen, Oberkörper höher legen, Zwiebel aufschneiden und in das Zimmer legen, ein Löffel Honig, wenn es ganz schlimm ist, heute abend noch einen Zwiebelsaft fertig machen.