Ausweis fürs Baby?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von dudelhexe 29.01.10 - 20:32 Uhr

Hallo,

gerade hab ich überlegt, mal wieder nach Venlo zu düsen. Und da fiel mir ein, dass ich überhaupt keinen Ausweis für meine Tochter habe. Hat ein Baby überhaupt einen? Wie kann ich es denn ausweisen, wenn wir in ein anderes Land fahren?

LG dudelhexe

Beitrag von nadine1013 29.01.10 - 20:34 Uhr

Hallo,

also soweit ich weiß, MUSS man keinen haben. Man kann aber natürlich einen Kinderausweis beantragen. Wir haben keinen.

LG, Nadine

Beitrag von kathrincat 30.01.10 - 16:48 Uhr

kinderreisepass mit biom. foto, alles andere geht nicht mehr.

Beitrag von saskia33 29.01.10 - 20:36 Uhr

Einen Kinderausweis für ein Baby ist sinnlos,das Aussehen ändert sich ja ständig ;-)

Du kannst es in deinen Reisepass mit reinnehmen!

lg sas

Beitrag von melle_20 29.01.10 - 20:38 Uhr

Ne reisepass geht nich mehr....zumindest hab ich das eute auf der satdt gesagt bekommen..hatte ich auch gefragt :( Sie meinte das war einmal...

Vll ist es wo anderst anderst das kann natürlich sein....

Beitrag von sammyssleepycat81 29.01.10 - 20:39 Uhr

Also wie meine Vorschreiber schon sagten, Kinderpass ist kein muss, aber es wäre sinnvoll eine Kopie der Geburtskurkunde zur Sicherheit mitzunehmen, damit wenn ihr mal kontrolliert werden solltet, Beweisen könnt, das wenigstens das Kind im Wagen vom Alter der Geburtsurkunde her mit deinem Kind übereinstmmen, mehr können sie sowieso erstmal nicht prüfen.

LG Sammyssleepycat81

Beitrag von minnie.mouse 29.01.10 - 20:41 Uhr

"Einen Kinderausweis für ein Baby ist sinnlos,das Aussehen ändert sich ja ständig
Du kannst es in deinen Reisepass mit reinnehmen!"

Falsche Informationen!

Das mit dem Reisepass (wenn man überhaupt einen hat) war früher einmal. Das geht überhaupt nicht mehr.

Das Kind braucht inzwischen einen EIGENEN Ausweis. Und da ist das sich verändernde Aussehen scheinbar völlig egal.
Konnte es zuerst auch nicht glauben (geschweige denn nachvollziehen), ist aber so.
Bei uns ist das Thema erst ein halbes Jahr her...

GLG!

Beitrag von melle_20 29.01.10 - 20:44 Uhr

Angeblich soll es ja einen Familienausweis geben...aber bisher habe ich da noch nix in erfahrung gebracht...

wir werden uns eben 2 machen lassen und dann haben wir sie...

Mir wurde gesagt alle 3 monate bzw sobald sich das Kind verändert bräuchte ch ein neues bild...

bei einem säugling kann ich dann alle 14tage ein neues rein machen lassen was ich aber nicht tun werde...

Wir habt ihr das gehandhabt?

Beitrag von 2001-2004-2009 29.01.10 - 21:18 Uhr

3 mal darf das Lichtbild im Reisepass für Kind/Babys/Säuglinge geändert werden. Wir haben unseren machen lassen da war der Schatz gerade 10 Wochen und da steht zum Beispiel ja auch die Augenfarbe drin.
Da ich ein "normales" Baby habe sind die Augen blau gewesen und ändern sich aber langsam in grün. das Ding ist trotzdem 6 Jahre gültig. Ich glaube zwar kaum, das er mit 6 Jahrennoch mit dem Babyausweiß mit fährt, aber da bekommt er eben früher nen neuen. So teuer war es nicht.

LG Tine, die selber gar keinen Reisepass besitzt ;-)

Beitrag von widowwadman 29.01.10 - 23:39 Uhr

Das stimmt nicht. Meine beste Freundin musste ihr Kind am Flughafen (bei Papa) zuruecklassen, als sie mich besuchen kam, weil die Kleine ohne Ausweis nicht ausreisen durfte.

Beitrag von kathrincat 30.01.10 - 16:47 Uhr

gibt es nicht mehr, kinder bekommen eine reisepass mit biome. foto, alles andere geht nicht mehr.

Beitrag von melle_20 29.01.10 - 20:37 Uhr

Hey..

also ich habe heute morgen gerade bei der Stadt angerufen, da wir im Mai in die Niederlande fahren...Wir brauchsen somit 2 Kinderreisepässe....

Die nette dame meinte wenn wir kontrolliert werden und das nicht ahben können wir eben nicht beweisen dass es unsere Kinder sind...

Denke dass wäre danna uch das was du evtl brauchst.

bei uns kostet sowas übrigends 13pro Kind +bild...

Lg melle

Beitrag von minnie.mouse 29.01.10 - 20:38 Uhr

Hallo, sobald du mit deinem Kind die deutsche Grenze übertrittst, brauchst du einen Ausweis für das Kind.

Denn wie willst du bei einer Kontrolle nachweisen, dass du keine Kinderschmugglerin bist, sondern es dein eigenes Kind ist (jetzt mal ganz krass ausgedrückt #schwitz).

Lass einen machen, der ist dann für die nächsten 6 (?) Jahre gültig.
Kostet auch nicht die Welt...

LG!

Beitrag von browneyesgirl 29.01.10 - 20:52 Uhr

Kinderausweis gibt es da..

Beitrag von carolinchen263 29.01.10 - 20:58 Uhr

habe für bennett schon 2 wochen nach der geburt den reisepass machen lassen.

#aha es gibt keine kinderausweise mehr.

#aha kinder können nicht mehr in den reisepass der eltern mit eingetragen werden.

bilder aus dem kinderreisepass müssen jeweils so zeitnah erneuert werden, dass es noch glaubwürdig ist.

lg carolin

Beitrag von nynne 29.01.10 - 21:08 Uhr

"Bei Reisen ins Ausland (auch innerhalb der EU) benötigt bereits jeder Säugling einen eigenen Kinderreisepass mit Foto (das muss aber nicht biometrisch sein). Den Pass müssen Sie bei der zuständigen Gemeinde oder dem Ortsamt beantragen."

http://www.babycenter.de/baby/familienleben/babyreisen/

Beitrag von kula100 29.01.10 - 22:20 Uhr

Hallo,

wir haben für unseren Sohn (mittlerweile 10 Wochen) einen Kinderreisepass machen müssen. Mit Foto ! Auch wenn sich das noch ändert wie auch die Augenfarbe hält dieser doch 6 Jahre. Der einzige Vorteil war das wir den Pass direkt mitnehmen konnten. Also auch in Holland brauchst Du so einen Reisepass dafür hab ich den von meinem Sohn nämlich machen lassen damit wir wenn es wieder wärmer wird mal nach Holland fahren können.

lg kula100

Beitrag von natalia23 29.01.10 - 22:26 Uhr

Hi,

also ich musste meiner kleinen eine Pass machen lassen. Mit Passfoto. Dieser gilt für 10 Jahre.

LG

Natalia

Beitrag von anja570 30.01.10 - 02:17 Uhr

Hallo,

hier wurde schon das wichtigste geschrieben, dass Eintragungen im Reisepass der Eltern nicht mehr möglich sind und es den grünen Kinderausweis nicht mehr gibt.

So wurde es mir auch vor einigen Monaten beim Meldeamt gesagt, unser Baby hat einen Personalausweis, in dem ein Paßbild Pflicht ist, konnte ich auch nicht ganz verstehen. Er sieht wie ein normaler Personalausweis aus, ist 6 Jahre gültig und kostenlos.
Wir brauchten ihn, da wir im Grenzgebiet wohnen, er gilt für mehrere europ. Länder.

Fliegt man mit Baby dagegen ins Ausland weiter weg, wird ein Kinderreisepass benötigt, der kostet Gebühren.

Unsere großen Jungs waren jahrelang in unseren Reisepässen eingetragen und der Älteste hatte für Österreich den grünen Kinderausweis, alles inzwischen abgeschafft.

LG
Anja

Beitrag von kathrincat 30.01.10 - 16:47 Uhr

ja, natürlich brauchst du einen kinderreisepass mit biom. foto., selbst wenn an grenzen nicht mehr kontro. wird muss du dein kind bei eine kontrolle ausweisen können im land. der ausweis kostet 13 euro plus foto beim fotoladen